Verkäufer Verkäuferin Jobs, 1948 passende Jobs gefunden

DE

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und wir senden Ihnen passende Jobs basierend auf Ihrer Suche zu.

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

Filter anzeigen
Online
Anstellungsart
Kategorien
  • Filter zurücksetzen Weitere anzeigen
Bundesland
  • Filter zurücksetzen
Stadt
Neue Jobs per E-Mail

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sortieren nach: Relevanz Datum

Was macht ein/eine Verkäufer/Verkäuferin ?

Verkäufer arbeiten hauptsächlich in den verschiedenen Sparten des Einzelhandels: vom Supermarkt über den Sportfachhandel bis hin zum Möbelhaus. Die Tätigkeiten eines Verkäufers sind das kompetente Beraten zu den Produkten und das Kassieren der Kunden, wobei auf die richtige Ausgabe des Wechselgeldes oder das Abwickeln von bargeldlosen Zahlungen mit Kredit- oder Geldkarten zu achten ist. Da Verkäufer im direkten Kundenkontakt stehen, ist Freundlichkeit kombiniert mit fundierter Produktkenntnis eine erfolgsversprechende Kombination im Job.

Verkäufer arbeiten jedoch nicht nur im Verkaufsraum: Auch einige Aufgaben „hinter den Kulissen“ –fallen in ihren Verantwortungsbereich. Verkäufer überwachen die Warensortimente und bestellen fehlende Artikel nach. Wenn die Lieferung angekommen ist, entladen sie die Ware, zeichnen sie aus und lagern sie ein – oder räumen sie direkt in die Regale. Vor allem in kleinen Geschäften übernehmen Einzelhandels-Verkäufer auch das Dekorieren der Verkaufsräume und Schaufenster.



Wie werde ich Verkäufer/Verkäuferin?

Verkäufer / Verkäuferin ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und findet parallel im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule statt. Formale Zugangsvoraussetzungen, um die Lehre zu beginnen, gibt es keine. Während der Ausbildung gibt es folgende Spezialisierungsmöglichkeiten: Warenannahme und -lagerung, Beratung und Verkauf, Kasse und Marketing.



Welche Karriere-Chancen habe ich als Verkäufer/Verkäuferin?

Wer eine Karriere anstrebt, kann die Ausbildung mit einem zusätzlichen Jahr fortsetzen und eine kaufmännische Ausbildung für den Einzelhandel abschließen. So lassen sich sich noch größere berufliche Perspektiven eröffnen. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Handelsfach- oder Handelsbetriebswirt.

Wer die allgemeine Hochschulreife besitzt, kann auch ein Studium in Erwägung ziehen. Dies kann beispielsweise den Weg in die Filialleitung eröffnen. Infrage kommt etwa ein Bachelorabschluss in Handelsbetriebswirtschaft.



Was verdient ein/eine Verkäufer/Verkäuferin?

Die Vergütung während der Ausbildung kann abhängig von dem Unternahmen variieren und steigert sich mit dem Voranschreiten ins nächste Lehrjahr.

  1. Ausbildungsjahr bis 750 Euro brutto monatlich
  2. Ausbildungsjahr bis 850 Euro brutto monatlich

Nach der abgeschlossenen Ausbildung kann sich das Einstiegsgehalt zwischen 1.500 und 1.800 Euro brutto im Monat bewegen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung können Verkäufer mit einem Einkommen zwischen 2.000 und 2.500 Euro brutto rechnen.


[Quelle: https://www.karrieresprung.de/jobprofil/Verkaeufer