Der Job Wirtschaftsingenieur als Senior Referent Trouble Shooting (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Wirtschaftsingenieur als Senior Referent Trouble Shooting (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Vollzeit
Frankfurt am Main

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Seniorreferenten Trouble Shooting Supply Chain Management für die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH am Standort Frankfurt am Main.

Deine Aufgaben: 

  • Als Trouble Shooter konzipierst Du Sofortmaßnahmen zur Beseitigung von Versorgungsengpässen bei Fahrzeugersatzteilen und trägst die Verantwortung für deren Umsetzung
  • Als Kommunikationstalent setzt Du Dich dafür ein, dass alle Stakeholder in den Prozess eingebunden werden, z.B. durch Einberufung und Steuerung interdisziplinärer Teams 
  • Du erstellst Problembeschreibungen sowie Fehleranalysen und leitest hieraus Korrekturmaßnahmen ab
  • Dein technisches Know-How hilft Dir bei der Dokumentation, Analyse und Klassifizierung von Engpasssituationen
  • Du konzipierst und optimierst im Team die Hauptprozesse der Supply Chains und reduzierst mit Deinem Engagement die Auswirkungen von Fehlteilen auf die Fahrzeugverfügbarkeit
Dein Profil:

  • Du hast Dein Fach-/Hochschulstudium Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen 
  • Hilfreich sind gesammelte Erfahrungen in den Bereichen Kennzahlensysteme, Supply Chain  Management und Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Du punktest mit sehr guten Kenntnissen im Logistikbereich und in der Materialwirtschaft
  • Idealerweise konntest Du bereits Erfahrungen in der Disposition und im Projektmanagement sammeln
  • Zu Deinen Stärken zählen eine hohe Zahlenaffinität sowie eine konzeptionelle Arbeitsweise und Du bist schnell in der Situations- und Problemanalyse
  • Durch Dein souveränes Auftreten und Deine ausgeprägte Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit bringst Du alle Beteiligten dazu, an einen Strang zu ziehen
  • Gelegentliche Dienstreisen siehst Du als Bereicherung
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

107721

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an