Der Job Teamleiter Technische Ausrüstung für das Großprojekt München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Teamleiter Technische Ausrüstung für das Großprojekt München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige läuft in 2 Tagen ab.
Vollzeit
München

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Teamleiter Technische Ausrüstung (w/m/d) im Großprojekt Ausbaustrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) der DB Netz AG am Standort München. 

Deine Aufgaben:

  • Als Teamleiter Technische Ausrüstung wickelst Du die Dir übertragenen Planungs- und Projektaufgaben mit allen Projektbeteiligten ab und sicherst dabei die terminlichen, qualitativen und kostenrelevanten Projektziele
  • Zu Deinen Aufgaben gehört die organisatorische und inhaltliche sowie die projektübergreifende Koordination der Bereiche OLA, 50 Hz, LST, TK, ESTW
  • In Deinen Projektaufgaben vertrittst Du dabei die Projektleiter der Projektabschnitte in den genannten Bereichen
  • Zudem übernimmst Du die fachliche Führung der Projektmitarbeiter
  • Deine Aufgaben führst Du nach den entsprechenden Richtlinien und Vorschriften aus und achtest dabei auch auf den Arbeits- und Umweltschutz
  • Du koordinierst nicht nur alle Projektmitarbeiter und Projektbeteiligten (Planer, Baufirmen usw.), sondern koordinierst und veranlasst auch Abnahmen, Inbetriebnahmen sowie die vertragliche Abwicklung
  • Außerdem wirkst Du an der Erstellung sämtlicher Dokumentation mit
Dein Profil:

  • Du bringst ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Bauingenieurwesen, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Ausbildung  mit
  • Du kannst mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Planung und/oder Ausführung von Leit- und Sicherungstechnik (LST), Oberleitung (OLA), elektrische Energieanlagen (EEA) (50Hz), Telekommunikation (TK) und Verkehrsanlagen (VA) der DB (Kabelführungssysteme) vorweisen
  • Du verfügst über Fachkenntnisse im Bereich der verfahrenstechnischen Abwicklung von Bauprojekten zur Zertifizierung von Bahnanlagen nach den EIGV und TSI (speziell TSI Energie), zur Herstellung der technischen Interoperabilität im transeuropäischen Eisenbahnverkehr
  • Kenntnisse im Bereich der verfahrenstechnischen Abwicklung von Bauprojekten nach VV BAU-STE, VV IST sind Dir nicht fremd
  • Du überzeugst außerdem durch Expertise in der Inbetriebnahme von elektronischen Stellwerken, sonstigen LST- und Oberleitungsanlagen
  • Du kennst Dich in der Kostensteuerung und Budgetierung von Projekten aus
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

83949

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an