Jobs per E-Mail erhalten

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um diese Suche zu speichern und Stellenempfehlungen für ähnliche Positionen zu erhalten.
Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sie haben diese Job-Benachrichtigung bereits abonniert.
DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Spezialist IT-Security für systemkritische Infrastruktur (w/m/d) job in Offenbach am Main bei Deutsche Bahn

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

List of Jobs

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
Spezialist IT-Security für systemkritische Infrastruktur (w/m/d) bei Deutsche Bahn

Spezialist IT-Security für systemkritische Infrastruktur (w/m/d)

Deutsche Bahn Offenbach am Main, Hessen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben
Du willst an einem historisch einmaligen Vorhaben mitwirken und Deutschlands Bahnbetrieb in die digitale Zukunft begleiten? Hier kannst Du es – als Spezialist IT-Security für systemkritische Infrastruktur DLST und LST wirst Du zum Treiber für innovative Lösungen und erhältst eine einzigartige Chance: Du gestaltest Dein Thema von der Konzeption bis zur Umsetzung und baust zeitgleich einen der zukunftsweisendsten Bereiche in der Geschichte des Schienenverkehrs auf. Jetzt ist die spannendste Zeit einzusteigen!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für das Konzernprogramm Digitale Schiene Deutschland bei der DB Netz AG am Standort Berlin, Frankfurt oder Leipzig.

Deine Aufgaben: 

  • Du bist für die Durchführung des IT-Sicherheitsmanagements für die Bauartbetreuung von LST und DLST zuständig
  • Für die Bestandssysteme findest du mit den Verantwortlichen die richtigen, notwendigen und wirtschaftlichen Maßnahmen, um auch dort den IT-Security-Schutz zu gewährleisten
  • Du analysierst die Gesetze, leitest erforderliche Anforderungen und Maßnahmen ab und verfolgst die Entwicklung am Markt mit Relevanz für die Bahnsystemwelt des iLBS
  • Du führst Auswirkungsanalysen durch und prüfst die zugehörigen Pflichtenhefte auf Konformität zum Lastenheft. 
  • Du testest die Umsetzung Deiner Anforderungen bei den Herstellern und im Anlagenbestand der DB Netz AG
  • Du verantwortest und formulierst die Anforderungen und Vorgaben in Lastenheften und Regelwerke
  • Du kommuniziert aktiv und zielgerichtet über die Schnittstellen und Systemgrenzen hinaus mit den Beteiligten der Entwicklung der verschiedenen technischen Systeme, dem Betrieb und der technischen Betriebsführung, dem EBA sowie den Herstellern der Systeme
Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie relevante Berufserfahrung im Bereich IT-Security 
  • Du verfügst über Expertenwissen im Bereich RAM- und IT-Sicherheitsmanagement
  • Du überzeugst idealerweise mit guten Kenntnissen im Bahnbetrieb sowie des Bahnsystems, insbesondere im Bereich LST, TK, Meldeanlagensysteme sowie Netzwerk 
  • Darüber hinaus hast Du gute Kenntnisse IT-Sicherheitsbezogener Analysemethoden (z.B. Attack Surface Analysen)
  • Du trägst gerne Verantwortung, bist zielstrebig sowie kommunikationsstark und löst Konflikte mit hohem Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Du liebst Herausforderungen und kannst komplexe Sachverhalte in übersichtliche Darstellungen und Vorgänge bringen
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 103621