DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Senior Experte IT-/OT-Security Leit- und Bediensysteme (w/m/d) job in Frankfurt am Main bei Deutsche Bahn

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

Alle Anzeigen

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
Senior Experte IT-/OT-Security Leit- und Bediensysteme (w/m/d) bei Deutsche Bahn

Senior Experte IT-/OT-Security Leit- und Bediensysteme (w/m/d)

Deutsche Bahn Frankfurt am Main, Hessen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter:in, Berater:in, Entwickler:in oder IT-Architekt:in ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.

Mit dem Leit- und Bediensystem (LBS) (als safety-relevantes Bahnsystem) steuern und überwachen die Fahrdienstleiter:innen den Zugverkehr im Zuständigkeitsbereich. In unserem Team erstellen wir die Vorgaben für die Entwicklung und den Betrieb des Bediensystems und aller zugehörigen Automatisierungssysteme, die die Fahrdienstleiter:innen in der täglichen Arbeit unterstützen. Für die Weiterentwicklung und den Betrieb der IT-/OT-Sicherheitsprozesse mit Bezug zum LBS suchen wir eine an Technik interessierte und prozessual versierte Persönlichkeit an der Schnittstelle zwischen Technik- und Informationssicherheitsmanagement der DB Netz AG.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Senior Experte IT-/OT-Security Leit- und Bediensysteme (w/m/d) für die DB Netz AG am Standort Berlin, Frankfurt (Main) oder Hannover.

Dies ist ein "Wo du Willst-Job": In Abstimmung mit deiner Führungskraft kannst du deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.
Wir setzen eine gelegentliche Reisebereitschaft voraus, im Durchschnitt ca. alle zwei Wochen

Deine Aufgaben:

  • Du steuerst die Durchführung der IT-Sicherheitsbezogenen Prozesse und Tätigkeiten im Life Cycle Management der betreuten Techniken - zu diesen Themen stimmst du dich mit den Kolleg:innen der Bauartbetreuung/des Technikmanagements ab und berätst sie in technischen Entwicklungsprojekten zum Thema IT-/OT-Sicherheit
  • Du steuerst die abteilungsseitigen Aktivitäten bei KRITIS-Audits und begleitest diese bis zum Abschluss
  • Dazu gehören auch Bewertungen der IT-Sicherheitsarchitektur, Determinierung von IT-Sicherheitsanforderungen und Erstellung von IT-/OT-Sicherheitskonzepten für das Leit- und Bediensystem
  • Durch GAP-Analysen identifizierst du Regelungslücken bezüglich der IT-/OT-Sicherheit und entwickelst das bauartspezifische Regelwerk zur Erfüllung der Anforderungen weiter
  • Du erstellst bzw. schreibst interne Standards, Prozeduren und Checklisten fort rund ums Thema IT-Sicherheit, dazu gehört auch ein Mitwirken bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Vorgaben mit IT-Sicherheitsbezug und die Leitung von Projekten zur Maßnahmenumsetzung
  • Regelmäßig stimmst du dich mit der Second Line of Defence (Vertretern des ISMS) ab und gibst hierbei Feedback zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der IT-/OT-Sicherheit
  • Du steuerst die Durchführung von IT-Sicherheitstests im Rahmen der fachtechnischen Produktabnahme und nimmst an diesen aktiv teil

Dein Profil:

  • Basis deines Werdegangs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium Elektrotechniker:in, Nachrichtentechniker:in, Automatisierungstechniker:in oder du verfügst über einen Abschluss mit Schwerpunkt IT-Sicherheit oder vergleichbare Erfahrung und Qualifikation
  • Dazu verfügst du über mindestens 5 Jahre Erfahrung in der IT- bzw. OT-Sicherheit
  • In jedem Fall bringst du ein technisches Verständnis mit, idealerweise hast du schon Erfahrung mit industriellen Steuerungsanlagen oder Eisenbahnsystemen der Leit- und Sicherungstechnik und bist bereit dich in technische Systeme tief einzuarbeiten
  • Der Bahnbetrieb ist dir idealerweise in den Grundzügen bekannt
  • Du beherrscht die gängigen Methoden zur Projektsteuerung; analytisches und konzeptionelles Denken gehört zu deinen Stärken; zudem arbeitest du zielgerichtet, eigenständig, proaktiv
  • Deine Kommunikationsstärke hilft dir beim Vermitteln zwischen verschiedenen Stakeholder:innen, bei der Komplexitätsreduktion und bei der Workshop-Moderation
  • Von Vorteil ist eine der folgenden Zertifizierungen oder die Bereitschaft diese zu erwerben: GSEC, GICSP, IEC 62443

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 181262