Safety Experte/in (Fahrerassistenzsysteme)

  • Robert Bosch GmbH
  • Eltingen
  • 01.12.2017

Stellenkurzbeschreibung

Anstellungsart - VollzeitErforderliche Berufserfahrung - Keine AngabenBranchen - Sonstige Berufe

Jobbeschreibung

Sie entwickeln innovative Systeme für automatisiertes Fahren. Strukturiert bewerten: Sie analysieren die Anforderungen von intern und Kunden und entwickeln die Safety Konzepte für die Basis-Software von Multi-Core und Multi-Prozessor Systemen. Neues entstehen lassen: Sie definieren funktionale und technische Sicherheitsanforderungen und leiten daraus System- und Softwareanforderungen und -designs ab. Verantwortung übernehmen: Sie verantworten die Festlegung der notwendigen Safety-Maßnahmen für die Plattform Software und leben eine enge Zusammenarbeit mit den beteiligten Bereichen (Hardware-, Software-, Algorithmus-Entwicklung)., Persönlichkeit: teamfähig, koordinativ, kommunikations- und durchsetzungsstark Arbeitsweise: analytisch, strukturiert, eigenständig und eigenverantwortlich Erfahrungen: Software-Entwicklung komplexer, eingebetteter Systeme vorzugsweise im Umfeld von Fahrerassistenzsystemen Know-how: tiefgreifende Kenntnisse im Bereich Automotive Saftey Engineering für eingebettete Systeme; Methodenkenntnisse FMEA, FTA etc. Sprachen: sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen passende Jobs schicken können. Sie werden danach auf die Seite des Unternehmens weitergeleitet, um sich auf den Job als Safety Experte/in (Fahrerassistenzsysteme) bewerben zu können. Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.
E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich