DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Referent Leit- und Bediensystem (w/m/d) job in Frankfurt am Main bei Deutsche Bahn

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

Alle Anzeigen

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
Referent Leit- und Bediensystem (w/m/d) bei Deutsche Bahn

Referent Leit- und Bediensystem (w/m/d)

Deutsche Bahn Frankfurt am Main, Hessen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Mit dem Leit- und Bediensystem (LBS) steuert und überwacht der Fahrdienstleiter den Zugverkehr in seinem Zuständigkeitsbereich. In unserem Team erstellen wir die Vorgaben für die Entwicklung des Bediensystems und aller zugehörigen Automatisierungssysteme, die den Fahrdienstleiter in seiner täglichen Arbeit unterstützen. Für die Weiterentwicklung des LBS suchen wir einen detailverliebten Ingenieur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Leit- und Bediensystem für die DB Netz AG am Standort Berlin, Frankfurt (Main) oder Hannover.

Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Deine Aufgaben:

  • Du verantwortest die Erstellung und Fortschreibung von technischen Spezifikationen für das Leit- und Bediensystem, z.B. für die Zuglenkung und die Schnittstellen
  • Dafür müssen auch die Richtlinien zur Planung der Zuglenkung sowie die Vorgaben zur Integration neuer Funktionen in das System erstellt und weiterentwickelt werden
  • Du stimmst federführend Konzepte und Bedienverfahren mit den Experten für Human Factors, Systemarchitektur, Safety, IT-Security, Betrieb sowie der Industrie ab
  • Für die Prüfung von Pflichtenheften, Change Requests gegen Lastenhefte und Vorbereitung und Konzeption von Tests und Abnahmen bist Du ebenfalls verantwortlich
  • Du wirkst bei Ausschreibungen von Projekten mit und bei der prozesskonformen Umsetzung von Verfahren zur Legitimierung von neuen Produkten und der gemeinsamen Sicherheitsmethode CSM
Dein Profil:

  • Basis Deines Werdegangs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium in der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar
  • Idealerweise bringst Du erste Erfahrungen mit Leit- und Sicherungstechnik mit und setzt Dich gerne mit der Digitalisierung auseinander
  • Du bist sehr gut organisiert und Dir liegt es, eigenständig, zielgerichtet und flexibel zu arbeiten
  • Du bringst ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten mit
  • Du bist strukturiert und behältst auch in stressigen Situationen immer den Überblick - die Arbeit mit IT-Tools (z. B. MS Office, SAP) ist dabei für Dich selbstverständlich
  • Arbeiten im Team bedeutet für Dich echte Anteilnahme, Konstruktivität und Verlässlichkeit

Benefits:
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 158535