Der Job Referent Eisenbahnkreuzungsgesetz (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Referent Eisenbahnkreuzungsgesetz (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige läuft in 6 Tagen ab.
Vollzeit
Stuttgart

Job-Beschreibung

Wir bieten

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Eisenbahnkreuzungsgesetz (w/m/d) für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart.
Deine Aufgaben
  • Erfassung und Prüfung der technischen Baulösung mit dem jeweiligen Straßenbaulastträger unter Berücksichtigung des Eisenbahnkreuzungsgesetzes
  • Erstellung von Kreuzungsvereinbarungen und Ablösungsberechnungen
  • Verhandlung von Kreuzungsvereinbarungen mit dem Kreuzungspartner
  • Einholen und Erarbeiten von fachlichen Stellungsnahmen
  • Kontrolle und Festlegung der Finanzierungsgrundlagen
  • Begleitung und Abstimmung von Nachträgen zu Kreuzungsvereinbarungen
Dein Profil
  • Du hast Dein Ingenieurs- oder Jurastudium erfolgreich abgeschlossen und wendest das Eisenbahnkreuzungsgesetz bereits erfolgreich an, alternativ hast Du Dir gleichwertige Kenntnisse durch eine mehrjährige Berufserfahrung angeeignet
  • Im Bereich Kreuzungsmanagement kennst Du Dich gut aus
  • Du bist sehr gut organisiert und liebst es selbstständig, zielgerichtet und flexibel zu arbeiten
  • Deine Standpunkte und Ziele kannst Du auch gegen Widerstände durchsetzen und lässt Dich nicht verunsichern
  • Du bist geübt im Umgang mit dem MS-Office Paket

Referenznummer

34680

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an