Der Job Referent Überwachung Leit- und Sicherungstechnik und Telekommunikationsanlagen (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Referent Überwachung Leit- und Sicherungstechnik und Telekommunikationsanlagen (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige läuft in 2 Tagen ab.
Vollzeit
Leipzig

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich unbefristet als Referent Überwachung Leit- und Sicherungstechnik und Telekommunikationsanlagen für die DB Netz AG am Standort Leipzig.

Deine Aufgaben: 

  • Zu Deinen Hauptaufgaben gehört die Überwachung der Instandhaltung (Inspektion, Wartung, Instandsetzung) der LST- und TK- Anlagen im Regionalbereich Südost. Dein Ziel: der sichere Betrieb der Eisenbahninfrastruktur der DB Netz AG
  • Du begleitest Inspektionen, überwachst Inspektionsprotokolle und Eingaben in SAP und kontrollierst die Einhaltung von Fristen und Qualitätsvorgaben
  • Die Ergebnisse der Überwachungen wertest Du mit den verantwortlichen Leitern aus, erstellst Überwachungsberichte und achtest dabei insbesondere auf die Einhaltung und Anwendung der einschlägigen Gesetze, Vorgaben der Aufsichtsbehörde sowie interner Richtlinien und Prozessvorgaben
  • Bei Abweichungen, die die sichere Durchführung des Eisenbahnbetriebes gefährden können, reagierst Du unverzüglich mit Kompensationsmaßnahmen, die Du mit dem Eisenbahnbetriebsleiter Südost abgestimmt hast.  
  • Neben der Beratung der Anlagenverantwortlichen führst Du themenbezogene Sonderüberwachungen  durch, und schlägst Maßnahmen zur Verbesserung des sicheren Betreibens der Infrastruktur vor
  • Du schlägst Themen zur regelmäßigen Fortbildung der Mitarbeiter vor, tauschst Dich mit Deinen Kollegen aus anderen Regionen aus und wirkst an der Weiterentwicklung des Regelwerks für den Bereich LST / TK mit

Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik oder verfügst über eine vergleichbare Ausbildung (z.B. als Meister Elektrotechnik) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Du konntest bereits erste Berufserfahrung in der Eisenbahninfrastruktur, insbesondere im Bereich der LST-Bahnanlagen, sammeln und zeichnest Dich durch gute Kenntnisse des bahntechnischen Regelwerks aus
  • Im Umgang mit Kollegen und Kunden trittst Du selbstsicher auf, findest schlagkräftige Argumente für Deinen Standpunkt und kannst von Deinen Ideen überzeugen
  • Du legst großen Wert auf eine sorgsame und genaue Arbeitsweise und hast ein ausgeprägtes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein
  • Mit den üblichen Softwareanwendungen wie MS Office kannst Du problemlos umgehen und kennst Dich idealerweise auch mit SAP gut aus
  • Damit Dir und anderen nichts passiert ist eine gesundheitliche Eignung erforderlich, die im Rahmen des Auswahlverfahrens überprüft wird
  • Regelmäßige Dienstreisen im Regionalbereich Südost (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) sind für Dich kein Problem - dafür bringst Du den Führerschein Klasse B mit 

Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

92363

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an