Jobs per E-Mail erhalten

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um diese Suche zu speichern und Stellenempfehlungen für ähnliche Positionen zu erhalten.
Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sie haben diese Job-Benachrichtigung bereits abonniert.
DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Product Owner - Software Development (w/m/d) job in Offenbach am Main bei Deutsche Bahn

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

List of Jobs

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
Product Owner - Software Development (w/m/d) bei Deutsche Bahn

Product Owner - Software Development (w/m/d)

Deutsche Bahn Offenbach am Main, Hessen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.

Im Rahmen des Großprojektes „Rechnergestützte Betriebsleitung – The Next Generation“ entwickeln wir neue, innovative IT- und Digitalisierungslösungen für die Verkehrssteuerung in unseren Leitstellen und gestalten damit aktiv die Verkehrswende mit.

Als Product Owner im Software Development unterstützt Du im Rahmen des Projektes bei der Entwicklung und Implementierung dieser Lösungen.

Dafür arbeitest Du eng mit hochmotivierten Fachexpert:innen aus unseren Regionen und der Zentrale, einem Team an Entwickler:innen sowie unseren internen und externen Dienstleistern zusammen. Als Teil des Projektteams im CIO-Bereich der DB Regio (Schiene) trägst Du dazu bei, die besten Lösungen für unsere Nutzer und Kunden zu entwickeln, und tust dabei auch noch Gutes für die Umwelt, indem Du hilfst, den Schienenpersonennahverkehr effizienter zu machen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für das Geschäftsfeld DB Regio an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Leipzig, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart oder München. 

Deine Aufgaben: 

  • Du übernimmst die fachliche Verantwortung für die erbrachten Leistungen des Entwicklungsteams und die kontinuierliche Qualitätssicherung von Prozessen und Arbeitsergebnissen
  • Du bist verantwortlich für die Einführung, Einhaltung und Weiterentwicklung des Technologieportfolios und der Entwicklungs- und Architekturstandards in Softwareprojekten bei der DB Regio AG
  • Im Sinne von DevOps hast Du die Verantwortung über (Architektur, Design,) Programmierung und Test bis hin zum Betrieb der fertigen Lösung
  • Du kommunizierst Nutzerbedürfnisse, übergeordnete Projekt- und Sprint-Ziele sowie technische und geschäftliche Anforderungen an das Entwicklungsteam
  • Du übernimmst die Erstellung von Product Backlog Items inkl. Erstellung und Review von entsprechenden Items wie User Stories, Akzeptanzkriterien und Testfällen, Verwaltung und Priorisierung des Product Backlogs sowie Identifikation von Abhängigkeiten und Kommunikation dieser
  • Du führst die Abnahme der Arbeitsergebnisse gem. Produktvision, Zulieferungen von Input für Release-/ Roadmap-Entscheidungen in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Stakeholdern durch
  • Du berätst und stimmst Dich mit Anforderungsmanager bzw. Ansprechpartner aus dem Projektteam und dem Fachbereich zu fachlichen und technischen Anforderungen und deren Umsetzung ab
  • Du entwickelst moderne Softwarelösungen (insb. Microservices) auf der Basis von Web-Technologien (u.a. AWS-Ökosystem, Kafka, ReactJS) und implementierst (technische) Anforderungen entsprechend der Epics/ User Stories und des technischen Designs
Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in (Wirtschafts-) Informatik bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung oder abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich in Verbindung mit mehrjähriger Erfahrung in der Praxis
  • Du hast mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung in der Softwareentwicklung von komplexen und sicherheitskritischen Projekten bzw. Produkten
  • Du bringst einschlägige Praxiserfahrungen mit agilen Softwareentwicklungsmethoden (z.B. nach SCRUM bzw. SAFe) erforderlich, vorzugsweise als Product Owner oder Produktmanager bzw. in der Leitungsfunktion von agilen/ Scrum Teams
  • Du hast nachweisliche Praxiserfahrung in der Cloud-basierten Softwareentwicklung (u.a. AWS, ReactJS) sowie bzgl. Schnittstellen-Design und Entwicklung im Bereich von Microservices
  • Dich zeichnen sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung für und mit Cloud-Umgebungen (Schwerpunkt: AWS), Cloud-Services und -Werkzeugen (z.B. AWS Athena, Kafka) aus
  • Du kannst sehr gute Kenntnisse mit Cloud-basierten Datenbanken und datentypspezifischen Datenbanksystemen (z.B. Timeseries wie AWS Timestream, NoSQL, SQL wie PostgreSQL etc.) ausweisen 
  • Du bringst nachweisliche Kenntnisse sowie Erfahrung im Rahmen von DevOps (z.B. CI/CD-Pipelines) mit
  • Du kennst Dich im Umgang und in der Nutzung von Standardtools insb. im agilen Umfeld wie bspw. JIRA und Confluence zur Steuerung und Dokumentation der Entwicklung aus
  • Du bringst die für die Aufgaben notwendige Mobilität und Reisebereitschaft für regelmäßige projektbezogene Einsätze vor Ort mit, dabei ist uns natürlich daran gelegen, die Reisetätigkeit so gering wie möglich zu halten
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 120566