Der Job Planungsingenieur für die Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Planungsingenieur für die Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige löuft in einem Tag ab.
Vollzeit
Cottbus

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Engineering & Consulting am Standort Cottbus.


Deine Aufgaben:


  • Als Planungsingenieur bist Du für die auftragskonforme Leistungserbringung (Kosten-, Termin-, Qualitätskonformität) sowie die Steuerung der Leistung
  • Du führst die Qualitätsprüfungen der Planungen durch und berätst Beteiligte zu fachtechnischen Fragestellungen
  • Du leitest eigenständig Fachprojekte in der Leit- und Sicherungsplanung und übernimmst die Auftragsverantwortung für die LST-Leistungen 
  • Darüber hinaus überprüfst du die Passfähigkeit der LST Planungsanteile im Rahmen der Gesamtplanung aller Gewerke (Interfaceprojekt) sowie deren Plausibilität, Vollständigkeit und Qualität im Sinne der Aufgabenstellung 
  • Weiterhin überprüfst Du Planungsergebnisse von Dritten (Eigen- und Fremdleistungen) hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualität
  • Du wirkst bei der Kalkulation der Planungsleistungen und Angebotserstellung mit

Dein Profil:


  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Leit-und Sicherungstechnik oder ein vergleichbarer Schwerpunkt
  • Erste Erfahrung in der Planung von Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik wünschenswert
  • Fachübergreifendes Verständnis und Kenntnisse über Zusammenhänge der Einzelplanungen bei Infrastrukturvorhaben
  • Kenntnisse der HOAI Phasen
  • Möglichkeit zum Einsatz als interner Qualitätsprüfer für Planungen LST nach entsprechender Qualifizierung
  • Kenntnisse in der Kostenkalkulation wünschenswert
  • Strukturierte, selbstständige und zielführende Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe, analytisches und wirtschaftliches Denkvermögen

Benefits:
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Von kleineren Infrastrukturprojekten bis hin zu Großprojekten bieten wir alles an – und das weltweit. Einarbeitungspläne, Paten- und Mentoring-Programme unterstützen Deine effektive Einarbeitung.
  • Pass Deine Arbeitszeit so an, wie es gerade in Deine Lebenssituation passt: Wir bieten die Möglichkeit eines Stundenkorridors von 35 bis 42 Stunden.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

100693

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an