Der Job PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragter (m/w/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragter (m/w/d) Veröffentlicht von Asklepios Klinik St. Georg

Teilzeit
Hamburg

Job-Beschreibung

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die AK St. Georg sucht, befristet für ein Jahr als Krankenvertretung, in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragter (m/w/d) für den Arbeitgeber Asklepios Klinik St. Georg am Standort Hamburg
in Teilzeit

Wir sind

Die Asklepios Klinik St. Georg, an der Außenalster im Herzen von Hamburg gelegen, ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg. Wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit 695 Betten hat die Klinik mit ihren medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie unterstützen die Stationen aktiv bei der Identifikation von PKMS-Patienten
  • Sie beraten, begleiten und kontrollieren die PKMS-Dokumentation zur Sicherstellung der Plausibilität und tragen somit zur der Erlössicherung bei
  • Sie übernehmen die PKMS-Abschlusskontrolle und -Kodierung
  • Sie unterstützen die Pflege bei der Dokumentation weiterer kodierrelevanter Maßnahmen und Beobachtungen, vor allem in Hinblick auf relevante Nebendiagnosen
  • Sie arbeiten eng mit der Pflegedirektion und den Stationsleitungen, den Ärzten der Fachabteilungen und dem Medizin- und Finanzcontrolling zusammen, um Erlöspotentiale auszuschöpfen.


Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung und Kenntnisse in der Identifikation hochaufwendiger Patienten und der Dokumentation von PKMS
  • Sie zeichnen sich durch Ihr hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft aus
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie ebenso selbstverständlich, wie die Bereitschaft zur kooperativen, ergebnisorientierten Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, Kollegen zu begeistern und Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten
  • Sie besitzen EDV - Kenntnisse (MS Word, idealerweise SAP-ish-med)


Wir bieten

Ihnen eine Vergütung nach TVöD-K, eine gezielte Einarbeitung in das Aufgabengebiet des Pflege-Komplex-Maßnahmen-Score, ein gutes Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen und motivierten Team, einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Entwicklungsmöglichkeiten, ein internes und externes Fort- und Weiterbildungsprogramm, Gesundheitsfördernde Angebote und Sportmöglichkeiten auf dem Campus, HVV Proficard sowie andere Mitarbeiter-Vergünstigungen, eine Kita auf dem Klinikgelände, einen Arbeitsplatz mit optimaler Verkehrsanbindung, eine Hospitation, gerne auch über mehrere Tage, um die Klinik und den zukünftigen Arbeitsbereich inkl. Team näher kennenzulernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!



Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Birgit Bernard
Tel.:  +49 40 181885-2536
E-Mail: b.bernard@asklepios.com   

Asklepios Klinik St. Georg
Personalabteilung
Frau Nina Ringert
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg


Referenznummer

4640

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an