Der Job Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) Veröffentlicht von Gemeinde Gröbenzell

Vollzeit oder Teilzeit
Gröbenzell

Job-Beschreibung

Die Gemeinde Gröbenzell mit ca. 20.000 Einwohnern am westlichen Stadtrand von München (S-Bahnlinie 3) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)
in Vollzeit bzw. die Stelle ist teilbar. Kennziffer n152

Ihre Aufgabenschwerpunkte
 Personalsachbearbeitung von der Einstellung bis zum Ausscheiden der Beschäftigten und Beamten
  • Stellenausschreibungen/ Auswahlverfahren/Vorstellungsgespräche
  • Arbeitsverträge
  • Entgeltabrechnung
  • Beratung der Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten in allen Fragen des Arbeits-, Beamten-, und Tarifrechts
  • Zeugnisse usw. 
 Klären von Grundsatzfragen in den genannten Bereichen

sowie ggf.
  • Dienstanweisungen, Organisationsverfügungen
  • Mitarbeit bei Dienstvereinbarungen, Personalmanagement und -entwicklung
  • Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten
  • Teilnahme an Sitzungen des Personalausschusses und ggf. Gemeinderates (Sitzungsdienst)

Was wir Ihnen bieten:
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 9c TVöD
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • die Großraumzulage München bei Vorliegen der Voraussetzungen

Qualifikation

Worauf kommt es uns an?
  • erfolgreicher Abschluss zur*zum Verwaltungsfachwirt*in (AL/BL II), zur*zum Verwaltungsfachangestellten, AL/BL I, oder zum*zur Beamten*in der zweiten oder dritten Qualifikationsebene (ehemals mittlerer oder gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst)
  • umfassende Kenntnisse im gesamten Bereich des Personalrechts (insb. TVöD, Beamtenrecht, Arbeitsrecht)
  • Erfahrung im Bereich Personal und Organisation
  • von Vorteil wären Erfahrungen mit dem AKDB Programm OK.PWS
  • wünschenswert ist die Ausbildereignungsprüfung
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • soziales Verständnis, Einfühlungsvermögen und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständige Arbeitsweise, konzeptionelle Fähigkeiten, strategisches Denkvermögen

Kontakt und Information:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer n152 bis spätestens 16. Februar 2020 an die Gemeinde Gröbenzell, Danziger Str. 23, 82194 Gröbenzell oder per E-Mail an bewerbung@groebenzell.de (bitte ausschließlich im PDF-Format). Für Fragen zu den Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen Frau Schraa aus dem Personalbüro, Tel. 08142/505-243, gerne zur Verfügung. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Gemeinde engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bietet flexible Gleitzeitregelungen.

Referenznummer

n152

Über uns

Die Gemeinde Gröbenzell mit ca. 20.000 Einwohnern liegt am westlichen Stadtrand von München.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an