Der Job Organisationstalent (m/w/d) mit Fachkompetenz im Medienarchiv wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Organisationstalent (m/w/d) mit Fachkompetenz im Medienarchiv Veröffentlicht von Deutsches Rundfunkarchiv

Vollzeit
Potsdam

Job-Beschreibung

Für den Standort Potsdam-Babelsberg suchen wir Sie zunächst befristet für 4 Jahre im Rahmen einer Vertretung als

Organisationstalent (m/w/d) mit Fachkompetenz im Medienarchiv

Das ist Ihr Verantwortungsbereich:

Als rechte Hand der Geschäftsleiterin organisieren Sie deren Arbeitsalltag und haben die breitgefächerten operativen Geschäftsabläufe fest im Blick. Für anstehende Termine und Entscheidungen stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Unterlagen bereitstehen und sorgen für die zeitgerechte Erledigung. Informationen nehmen Sie in einer Art und Weise auf und strukturieren diese, dass sie für Sie und andere transparent sowie auch langfristig abrufbar sind. Sie erstellen, verlinken und teilen Ergebnisdokumentationen von Meetings im unternehmensinternen Wiki. Darüber hinaus identifizieren Sie, welche Informationen für welche Personen(gruppen) relevant sind und verstehen sich als Bindeglied bzw. Schnittstelle. Sie sind fachlich versiert und in der Lage, aus unterschiedlichsten Fachthemen die relevanten Inhalte herauszufiltern sowie zielgruppengerecht aufzubereiten und zusammenzufassen. "Auf den Punkt" zu formulieren und zu visualisieren ist eine Ihrer Stärken. Sonderaufgaben zu übernehmen verstehen Sie als Teil Ihres Tagesgeschäfts. Sie bringen die Bereitschaft mit, sich in Ihnen noch neue fachliche Themen einzuarbeiten.

Qualifikation

Das zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Sachbearbeitungs-/Assistenzbereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse über die Spezifika in einem Medienarchiv sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang mit Kommunikations- und Visualisierungstools sowie mit Dokumenten­managementsystemen
  • Kommunikationsstärke in deutscher und in englischer Sprache
  • selbständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Diskretion, diplomatisches Geschick und Empathie
  • hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie ausgesprochenes Organisationsgeschick und Dienstleistungsorientierung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung versehen mit dem Hinweis "B-094-1", bitte in einer pdf-Datei, bis zum 29. Juli 2019 an dra-personal@dra.de. Für erste Informationen steht Ihnen Frau Christa Scheffler, Stabsbereich Personal, Tel. 069/15687-122 gerne zur Verfügung Die Stelle ist tarifgebunden; die Eingruppierung erfolgt nach VG 7 MTVhr.

Deutsches Rundfunkarchiv, Personal, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt am Main, www.dra.de

Das DRA fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Referenznummer

n/a

Über uns

Das Deutsche Rundfunkarchiv ist eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD und Deutschlandradio und eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit den beiden Standorten Frankfurt am Main und Potsdam-Babelsberg.

Das Archiv umfasst wesentliche Teile der audiovisuellen Überlieferung Deutschlands, insbesondere des Rundfunks vor 1945 sowie des Hörfunks und Fernsehens der DDR.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an