Der Job Oberarzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Oberarzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie Veröffentlicht von Asklepios Klinik St. Georg

Vollzeit
Hamburg

Job-Beschreibung

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die Asklepios Klinik St. Georg sucht für das Zentrum für Gefäßmedizin zum 01.01.2020 einen Oberarzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie für den Arbeitgeber Asklepios Klinik St. Georg am Standort Hamburg
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Die Asklepios Klinik St. Georg ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg - wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit 695 Betten hat die Klinik mit den medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln.

Das Zentrum für Gefäßmedizin an der Asklepios Klinik St. Georg wird im Kollegialsystem von Prof. Koeppel (Chefarzt Gefäßchirurgie) und Frau Prof. Nikol (Chefärztin Angiologie) geleitet. Als eines der größten gefäßmedizinischen Versorger Norddeutschlands wird im Gefäßzentrum das gesamte Spektrum der vaskulären Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau angeboten. Schwerpunkte des Zentrums liegen in komplexen (interventionellen) Mehretageneingriffen bei pAVK sowie der konventionellen und endovasculären Therapie von Aneurysmen der thorakalen und abdominellen Aorta. Alle modernen und innovativen Therapieverfahren im arteriellen und venösen System (inkl. Rekanalisationen, Embolisationen) werden in unserem Zentrum eingesetzt.

Ihr Aufgabengebiet

  • ambulante und stationäre Versorgung von Patienten in der Abteilung für Gefäßchirurgie in enger Zusammenarbeit mit der Angiologie
  • Engagement in der Weiterentwicklung und Ausbau der Klinik, sowohl in der Medizin als auch im Prozessmanagement
  • Teilnahme am gefäßchirurgischen Hintergrund-Dienst


Ihr Profil

  • Facharzt (w/m/d) für Gefäßchirurgie
  • Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität für eine standortübergreifende Tätigkeit und Organisationsgeschick
  • Zusatzqualifikationen sind (z.B. Strahlenkunde, Endovasculärer Chirurg) vorteilhaft


Wir bieten

Ihnen einen sehr vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen Mitarbeiterteam bei guter Arbeitsatmosphäre, Erlernen weiterführender gefäßmedizinischer Untersuchungstechniken sowie interventioneller (perkutaner) und operativer Therapieverfahren (inkl. Ausbildung zum „Endovasculären Spezialist“) u.v.m.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!



Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Prof. Dr. Thomas A. Koeppel
Tel.:  +49 (40) 1818 852491
E-Mail: t.koeppel@asklepios.com   

Asklepios Klinik St. Georg
Personalabteilung
Frau Nina Ringert
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg


Referenznummer

4637

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an