Der Job Manager Network & Purchasing mit Schwerpunkt Netzwerkentwicklung (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Manager Network & Purchasing mit Schwerpunkt Netzwerkentwicklung (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige läuft in 7 Tagen ab.
Vollzeit
Mainz

Job-Beschreibung


Was Dich erwartet


Wie sich Mobilität morgen auf Schienen und Straßen anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamischen, weit vernetzten Arbeitgeber kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden. DB Cargo BTT ist der führende europäische Dienstleister für integrierte Chemie- und Gefahrgutlogistik. Wir überzeugen mit innovativen, branchenspezifischen Logistikkonzepten für sensibles Frachtgut. Als Tochter der Deutschen Bahn liefern wir die verkehrsträgerübergreifende Konzepte für Chemie und Mineralöl.

Deine Aufgaben
Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir Dich in unserem hoch motiviertem Team als Manager Network and Purchasing mit Schwerpunkt Netzwerkentwicklung (w/m/d) in der Organisationseinheit Network and Purchasing Mineral Oil bei der DB Cargo BTT GmbH am Standort Mainz.
  • Herstellung von Transparenz und Validität in den Netzwerkkonzepten aller Eisenbahnverkehrsunternehmen im Produktmanagement Network & Purchasing Mineral Oil
  • Permanente Optimierung der Betriebsbilder der DB Cargo, insbesondere mit Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Auslastungsgrade
  • Erarbeitung neuer Produkte unter Berücksichtigung des Bestandsnetzwerks in Abstimmung mit dem SOC
  • Einkauf von Logistikdienstleistungen entsprechend der Netzwerkanforderungen
  • Erarbeiten von Alternativkonzepten mit Hilfe verschiedener Analysemethode (Bspw. Brownfield- und Greenfield-Analysen)
  • Koordinierung und Steuerung von Stakeholder-Meetings zu Projekten für Neu- und Bestandskonzepte
  • Koordinierung und Vorbereitung von Geschäftsführungs- und Vorstandsterminen zu einzelnen Konzepten

Qualifikationen
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Transportlogistik und mehrjährige Berufserfahrung im einschlägigen Bereich der DB Cargo (Produktion und/oder Vertrieb)
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
    Erfahrung im Projektmanagement von internationalen, schienengebundenen Güterverkehren
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur Steuerung und Koordinierung verschiedener Interessens-Lagen
  • Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, verbindliches Auftreten, Eigeninitiative, wirtschaftliches Denken und Handeln sowie kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Referenznummer

35652

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an