Der Job Leiter Technik Projekte Ostkorridor Süd (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Leiter Technik Projekte Ostkorridor Süd (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Vollzeit
Nürnberg

Job-Beschreibung

Mit der Dachstrategie „Starke Schiene“ hat sich die Deutsche Bahn ein klares Ziel gegeben: Wir wollen die Deutsche Bahn robuster, schlagkräftiger und moderner machen. Im Fokus steht der Ausbau des Eisenbahngeschäfts in Deutschland. Auf diesem Weg brauchen wir Dich: Sei mit Talent und Leidenschaft Führungskraft und Wegweiser für Dein Team. Die Deutsche Bahn nimmt Führung auf allen Ebenen ernst, denn jeder Mitarbeiter trägt große Verantwortung und erhält dafür die nötigen Handlungsspielräume. 



Als Leiter Technik Projekte Ostkorridor Süd nimmst Du verantwortlich die qualitäts-, budget-, termin- und kapazitätsgerechte Durchführung der zugewiesenen Infrastrukturprojekte und -programme Deines Portfolios wahr. 

Du führst derzeit 11 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und berichtest direkt an den Leiter Infrastrukturprojekte Technik Portfolio Würzburg/ Nürnberg /Regensburg/ .

Neben der Führung Deiner Mitarbeiter bist Du u.a. für folgende Schwerpunkte verantwortlich:  

  • Steuerung von Leistungen der Planung, des Baus, der Bauüberwachung und sonstiger Dienstleister im Portfolio und der Umsetzung von BIM in den relevanten Projekten
  • sach-, termin- und budgetgerechte Verwendung von Finanzmitteln im Portfolio
  • übergeordnete Steuerung des zugewiesenen Projektportfolios 
  • Bereitstellen von Kennzahlen und Berichten zur Überprüfung der Zielerreichung/ des Projekterfolgs 
  • Durchführen einer auftrags-, team- und mitarbeiterkonkreten Ressourcenplanung und -steuerung inkl. auftragsbezogener Ergebnis- und Leistungsverfolgung 
  • Kalkulation, Abstimmung, Planung und Steuerung von übertragenen Projektbudgets bzw. gegebenen Projektkostenkalkulationen mit Schwerunkt auf die Budgets BUV, GVFG und LuFV
  • Aktive Kommunikation aller Projektbelange an die relevanten Stakeholder und insbesondere an die Projektauftraggeber, sowie der Öffentlichkeitsarbeit für die beauftragten Projekte
  • Organisation und Durchführung von Projektkoordinierungsräten mit der Regionalpolitik, Landtags-/Bundestags-/Europaparlament-Abgeordneten und Verbänden
  • Einkauf von Planungs- und Ausführungsleistungen
Dein Profil: 

  • Hochschulabschluss der Ingenieurwissenschaften (Bau-, Maschinenbau-, Wirtschafts- oder Elektroingenieurwesen) mit Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Umfangreiche Erfahrung in der Leitung und Steuerung von Projektplanungen und der Realisierung eines Projektportfolios oder von komplexen Projekten wünschenswert 
  • Erfahrungen im Veränderungsmanagement und umfangreiche Kenntnisse im Risikomanagement
  • hohe Zielorientierung, Fähigkeit zur Problemreduktion und kostenorientiertes Denken und Handeln im Sinne des Projektes
  • Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit sowie sehr hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten auch in der Öffentlichkeit
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • kollegialer, kommunikativer, flexibler und ergebnisorientierter Führungsstil
  • Erfahrung im Stakeholdermanagement
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit direkten Ansprechpartnern im Projektumfeld, wie z.B. Freistaat Bayern, EBA, BMVI
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

87617

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an