IT-Berater/-in "Beratung, Service-Design, Projektsteuerung"

  • Landesbetrieb IT.Niedersachsen
  • Mitte
  • 01.12.2017

Stellenkurzbeschreibung

Anstellungsart - TeilzeitErforderliche Berufserfahrung - Keine AngabenBranchen - Sonstige Berufe

Jobbeschreibung

IT-Beratung für sämtliche Kunden von IT.N in Fragen zu Anwendungen, Verfahren, Netzwerken, ITK-Lösungen sowie Organisation und Prozessen Kundenorientierte und eigenverantwortliche Koordinierung der Abwicklung von Beratungsaufträgen Selbstständige Aufnahme, Analyse, Bewertung, Verfolgung und Dokumentation von Beratungsaufträgen Fachliche Mitarbeit bei der Erstellung von technischen Ausschreibungen/ Leistungsverzeichnissen Mitarbeit im Anforderungsmanagement des IT.N, stellvertretend in der Rolle des lokalen Anforderungsmanager FB 12 Mitwirkung bei der Erarbeitung von Lösungen und Erstellung von Angeboten Mitwirkung bei der Erstellung von fachlichen Planungsdokumenten und Konzepten Mitarbeit bei der Durchführung und Weiterentwicklung von betrieblich/organisatorischen, technischen, sicherheitstechnischen und wirtschaftlichen Controllingmaßnahmen einschl. des dazugehörigen Berichtswesens Übernahme von Projektleitertätigkeiten und Koordination von Projektteams, Wir erwarten einen einschlägigen Fachhochschul-/Bachelorabschluss (z. B. Informatik oder andere IT-nahe Disziplinen) oder gleichwertige, in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrungen. Bewerben können sich auch Personen mit erfolgreich abgeschlossener Verwaltungsprüfung II oder der Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, die jeweils über eine berufliche Weiterbildung im IT-Bereich verfügen. Vertiefte IT-Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in mindestens zwei unterschiedlichen Teilgebieten der IT-Systemtechnik sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil. Wünschenswert sind Zertifikate für Produkte der IT (MS-Server, Cisco, u. ä.), Programmentwicklung sowie für die Wissensgebiete ITIL, Projektmanagement, IT-Sicherheit (ISO 27001, BSI), Qualitätsmanagement oder Risikomanagement. Sie sollten über Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Leitung von Projekten, möglichst auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik verfügen. Außerdem sind gute Kenntnisse der Organisation der niedersächsischen Landesverwaltung mit ihren Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie der Organisation und der IT-Technik in der Landesverwaltung mit ihren Normen und Standards von Vorteil. Neben den fachlichen Anforderungen erwarten wir von Ihnen einen guten schriftlichen und mündlichen Ausdruck, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und gute Koordinations-, Team-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten. Die vielfältigen Kontakte innerhalb von IT.Niedersachsen, mit dem Nds. Ministerium für Inneres und Sport und den Nds. Landesdienststellen erfordern Dienstleistungs- und Kundenorientierung, aber auch Durchsetzungsvermögen und eine konstruktive Konfliktfähigkeit. Darüber hinaus werden Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative sowie Kreativität im Entwickeln von konstruktiven Lösungsansätzen, die Bereitschaft, sich kontinuierlich in neue Themengebiete einzuarbeiten, und die Befähigung zur selbstständigen und teamorientierten Arbeit erwartet.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen passende Jobs schicken können. Sie werden danach auf die Seite des Unternehmens weitergeleitet, um sich auf den Job als IT-Berater/-in "Beratung, Service-Design, Projektsteuerung" bewerben zu können. Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.
E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich