Der Job Ingenieur/Informatiker Systemarchitektur Alarmierungssystme (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Ingenieur/Informatiker Systemarchitektur Alarmierungssystme (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Vollzeit
Frankfurt am Main

Job-Beschreibung

Wir bieten

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Netz AG am Standort Frankfurt/Main.
Die Abteilung 'Netzwerk Sensorik im Gleisfeld' entwickelt verteilte Systeme zur Überwachung sowie Fernsteuerung von bahnbetrieblichen Meldeanlagen und ortsgebundene Sensorik für das künftige autonome Fahren und zur Diagnose des digitalen Stellwerks DSTW. Gleichzeitig entstehen Ende-zu-Ende-Netzwerkkonzepte zur Anbindung der DSTW-Komponenten und Sensoren zusammen mit anderen Fachabteilung (Security, bahnbetriebliches IP-Netz) Ziel ist es, durch Einsatz innovativer IT/TK-Systeme potentielle Systemausfälle oder Störungen schon im Vorfeld zu erkennen bzw. Gefahren rechtzeitig zu melden.


Deine Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Gesamtsystemarchitektur für Diagnose- und Meldeanlagensystemen, mit dem Ziel die (Alt-)Plattformen verschiedener Generationen auf wenige standardisierte Plattformen mit offenen Interfacestandards zu reduzieren
  • Bewertung der internen Kundenanforderungen (aus Betrieb und Instandhaltung/TK-Betrieb und Drittkunden) aus technischer Sicht unter Beachtung rechtlicher und technischer Normen
  • Du erarbeitest technische Lastenhefte und prüfst die Pflichtenhefte insbesondere bei der Einführung und Weiterentwicklung neuer Produkte
  • Du spezifizierst und verifizierst Datenmodelle - zum Beispiel zur Beschreibung von Feldelementen für die Sicherstellung eines definierten Systemverhaltens an den Schnittstellen der Teilsysteme
  • Du entwickelst Testcases und eine Testplattform, um die Systemeigenschaften auch für Regressions- und Lasttests nachweisen zu können
  • Testen der Systeme Ende-zu-Ende mit neuen SW-Releases/Patches eingebettet im Systemverbund mit Fahrdienstleiter- und Instandhalter-Arbeitsplätzen
  • Gemeinsam mit unseren Fachexperten führst Du die sicherheitsrelevante Beurteilung der Systeme (IT-Sicherheitsmanagement) inkl. der Bedrohungs-/Risikoanalysen durch
  • Du bewertest unter Einbezug von Fachexperten Gefährdungen und Risiken der Verfahren insbesondere im Sinne der CSM-RA bzw. bzgl. der eingesetzten Software gemäß der EN50128
Dein Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Ingenieurwissenschaften (Leit- und Sicherungstechnik, Elektrotechnik, Fernmelde-/ Kommunikationstechnik, Informationstechnik, Automatisierung) oder vergleichbare Qualifikation
  • Du punktest mit Erfahrungen aus dem Bereich Systemdesign/Architekturentwicklung von komplexen Plattformen bzw. deren Provisioning-, Monitoring- und Faultmanagementwerkzeugen
  • IT-Kenntnisse bringst Du mit und wenn es um SOA/ EAI, SNMP, OPC-UA, Architektur grafischer Oberflächen, IP-Netze und Betrieb geht, verstehst Du nicht nur Bahnhof
  • Hilfreich sind praktische Erfahrungen in der Entwicklung und dem Test von komplexen Systemen
  • Wünschenswert wären Grundkenntnisse in der bahnbetrieblichen Kommunikation oder Leit- und Sicherungstechnik und den Verwaltungsvorschriften z.B. CSM-RA, VV BAU-STE - Diese können aber auch durch Weiterbildungsmaßnahmen vermittelt werden
  • Du wirst Teil der Deutsche-Bahn-Familie, d. h. Dienstreisen in Fahrzeugen mit über 15.000 PS sind für Dich eine willkommene Abwechslung
  • Mit Deiner kommunikativen Art, schaffst Du es Kunden und Kollegen für uns und unsere Ziele zu gewinnen
  • Du sprichst gutes Technik-Englisch und kannst Dich auch schriftlich einwandfrei ausdrücken
  • Die Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterqualifizierung in technischen und bahnspezifischen Themengebieten bringt Du mit

Referenznummer

51558

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an