Der Job Ingenieur als Referent Logistikstellen/strategische Steuerung (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Ingenieur als Referent Logistikstellen/strategische Steuerung (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Vollzeit
Mainz

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Logistikstellen und strategische Steuerung für das Geschäftsfeld DB Netz AG am Standort Mainz.


Deine Aufgaben:

  • Als Referent Logistikstellen und strategische Steuerung entwickelst Du rechtskonforme und revisionssichere Prozesse und Vertragsformen zur permanenten Optimierung und Überwachung des Umschlags, des transportbedingten Ablegens und der Lagerung von Abfällen auf Logistikstellen/Zwischenlagerflächen 
  • Du entwickelst Prozesse zur Aussteuerung der Logistikstellen und Zwischenlager zur Oberbaumaterialver- und -entsorgung unter Berücksichtigung logistischer Belange sowie von Prozessen zur überregionalen Aussteuerung der Hauptstellen und -lager  
  • Dabei stellst Du die Überwachung der Regelprozesse und Arbeitsverfahren für die Oberbaumaterialver- und -entsorgung unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen (LuFV, Materialkreisläufe etc.) sowie den Know-how-Transfer in der OE I.NPV 12 / I.NAW 12 hinsichtlich Änderungen im Abfallrecht in Zusammenhang mit der Abfallerzeugerfunktion sicher
  • Zu abfallwirtschaftlichen Markt- und Umfeldentwicklungen führst Du auf Basis entwickelter Kennzahlen Analysen durch und leitest strategische Anforderungen alternativer Prozessmodelle zur wirtschaftlichen Ver- und Entsorgung von Projekten für die OE I.NPV 12 / I.NAW 12 ab
  • Du berücksichtigst die strategischen Ansätze für die Ausschreibung von Rahmenverträgen und arbeitest an der permanenten Prozessverbesserung und Optimierung der Lieferantenauswahl im Hinblick auf eine höhere Wirtschaftlichkeit
  • Über materialspezifische und logistische Ressourcen zur Steuerung von (Groß-) Baustellen entscheidest Du unter Nutzung der Logistikstellen/Zwischenlager unter Berücksichtigung der Gesamtwirtschaftlichkeit mit
Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieur, Geo- oder Umweltwissenschaften, Logistik oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung. Alternativ verfügst Du über eine vergleichbare Qualifikation durch langjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenfeld
  • Berufserfahrung im Bereich Ent- und Versorgung von/mit Gleisbaumaterial oder Baulogistik kannst Du nachweisen
  • Für Dich zählt die Freude am planerischen Arbeiten mit dem Fokus auf die kosten- und zielorientierte Umsetzung von Projekten
  • Mit den abfall- und sonstigen umweltrechtlichen Vorgaben bei der Entsorgung von Gleisbauabfällen bist Du vertraut. Idealerweise verfügst Du über eine Qualifikation als “Fachkundige/r Entsorgung Oberbaumaterial“ oder bist bereit, diese zu erlangen
  • Du arbeitest mit agilen Teams. Dabei zeichnen Dich Deine ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, dein wirtschaftliches und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie ergebnisorientiertes Arbeiten aus
  • Du besitzt eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ein sicheres, verbindliches und positives Auftreten. 
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, eine hohe Flexibilität und eine hohe Belastbarkeit bringst Du mit
  • Erforderliche Firmenreisen sind für Dich selbstverständlich
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

100493

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an