Jobs per E-Mail erhalten

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um diese Suche zu speichern und Stellenempfehlungen für ähnliche Positionen zu erhalten.
Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sie haben diese Job-Benachrichtigung bereits abonniert.
DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Hochbau-Ingenieur / Architekt (d/m/w) job in Celle bei Residenzstadt Celle

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

List of Jobs

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
Hochbau-Ingenieur / Architekt (d/m/w) bei Residenzstadt Celle

Hochbau-Ingenieur / Architekt (d/m/w)

Residenzstadt Celle 29221 Celle, Niedersachsen, Niedersachsen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben


Residenzstadt Celle



Hochbau-Ingenieur / Architekt (d/m/w) 




Über uns:

Die Stadt Celle bewirtschaftet und betreut ein heterogenes Immobilienportfolio von rund 230 (Haupt-) Gebäuden und etwa 270 Nebengebäuden und Bauwerken. Die zu betreuende Bruttogrundfläche beträgt ca. 250.000 m². Dabei handelt es sich insbesondere um Grundschulen, Kindertagesstätten, Feuerwehrgebäude, Kulturbauten wie Museen und Bibliotheken, Rathäuser, weitere Verwaltungsgebäude und Sportanlagen. Die Menge an denkmalgeschützter Bausubstanz ist überdurchschnittlich hoch.

Der Fachdienst Hochbau und Gebäudewirtschaft der Residenzstadt Celle betreut für die kleinen und großen Bürgerinnen und Bürger der Residenzstadt Celle einen vielfältigen Immobilienbestand und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Hochbau-Ingenieur oder Architekten (d/m/w) 

Sie engagieren sich gerne kreativ und begeistern sich für die Erhaltung sowie Realisierung bedarfsgerechter Gebäude?

Sie übernehmen gerne Verantwortung und unterstützen bei der Verwirklichung von interessanten Bauaufgaben?



Dann bieten wir Ihnen:

  • einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz mit leistungsgerechter Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD), die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 3.558 € bis 5.367 € umfassen kann. Die Stelle ist nur bedingt teilzeitgeeignet. Hochphasen müssen im Rahmen der Projektarbeit abgedeckt werden.
  • neben beruflicher Sicherheit ein attraktives, vielfältiges und flexibles Arbeitsumfeld.
  • als familienfreundlicher Arbeitgeber grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit und unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung.
  • eine abwechslungsreiche, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum.
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.


Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Projektmitarbeit/-leitung bei Baumaßnahmen einschl. größerer Bauunterhaltungsarbeiten in allen Phasen der Projektabwicklung, in der Funktion des Bauherrenvertreters,
  • Steuerung und Begleitung von freiberuflich tätigen Architektur- und Ingenieurbüros,
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Einholung und Prüfung von Angeboten, Vergabe von Aufträgen, Koordination, Überwachung der Bauausführung sowie Abnahme und Rechnungsprüfung unter Beachtung des geltenden Haushalts-, Vergabe- und Vertragsrechts,
  • Mitwirkung bei der Maßnahmenvorbereitung einschl. der Haushaltsmittelplanung,
  • Beantragung von Fördermitteln, einschl. Maßnahmenabwicklung unter Beachtung der Zuwendungsregularien,
  • Teilnahme an Außendiensten, bspw. Baustellen, welche in der Regel nicht barrierefrei sind.


Darauf kommt es uns an: 

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Person. Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein erfolgreicher Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH/TU), Bachelor/Master of Arts/Engineering/Science in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur (d/m/w).

Das erwarten wir:

Fachliche Kompetenz:

  • Kenntnisse im Bereich des Hochbaus, im Vertragsrecht und im Vergaberecht (GWB, VgV, VOB, UVgO, HOAI)
  • Wünschenswert mind. zwei Jahre Berufserfahrung in den Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Bauabwicklung von Baudenkmalen und Schulgebäuden

Soziale Kompetenz:

  • Team- und Kritikfähigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Methodische Kompetenz:

  • Koordinationsfähigkeit und zielorientiertes Handeln

Persönliche Kompetenz:

  • Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Mind. Sprachniveau C1
  • Führerschein Klasse B (Alt 3)


Haben Sie Lust bekommen, das Team des Fachdienstes Hochbau und Gebäudewirtschaft zu unterstützen? 

Dann erwarten wir Ihre Online-Bewerbung bis zum 08.08.2021.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgruppe besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse.

Kontakt und Informationen:
Nähere Informationen zum Aufgabenbereich erhalten Sie von Herrn Pierre Molinario (Tel. 05141/12-6502).

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher, gender- und diversity-orientierter Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt und besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram.

 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 50624