Jobs per E-Mail erhalten

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um diese Suche zu speichern und Stellenempfehlungen für ähnliche Positionen zu erhalten.
Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sie haben diese Job-Benachrichtigung bereits abonniert.
DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Heilpädagoge/Heilerziehungspfleger (m/w/d) job in Barsbüttel bei Gemeinde Barsbüttel

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

List of Jobs

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Jetzt bewerben
Heilpädagoge/Heilerziehungspfleger (m/w/d) bei Gemeinde Barsbüttel

Heilpädagoge/Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Gemeinde Barsbüttel Barsbüttel, Schleswig-Holstein Vollzeit oder Teilzeit
Jetzt bewerben
Für die Integrationsgruppe in der Kindertagesstätte Soltausredder wird ein
Heilpädagoge oder Heilerziehungspfleger (m/w/div)
mit mindestens 30 Wochenstunden gesucht.

Die Stelle ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD bis Entgeltgruppe S 11b, einschlägige Berufserfahrungen werden bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.

In der Integrationsgruppe werden derzeit 15 Kinder, davon vier mit erhöhtem Förderbedarf im Alter von drei bis sechs Jahren in der Kernzeit von 8.00-16.00 Uhr von zwei pädagogischen Fachkräften betreut und gefördert. Die Stelle des Heilpädagogen/des Heilerziehungspflegers soll das Team ergänzen.
Die Gemeinde Barsbüttel ist Träger von fünf Kindertagesstätten. Alle Einrichtungen sind sehr gut ausgestattet und wir legen viel Wert auf eine gute Qualität. Wir bieten unseren Mitarbeiter/-innen genügend Zeit für gute pädagogische Arbeit, ein gutes Betriebsklima sowie die Möglichkeit, selbständig und eigenverantwortlich arbeiten und sich mit der Aufgabe identifizieren zu können.
Die Gemeinde nimmt an diversen sozialen Bundesprojekten teil. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir aktiv im Gesundheitsmanagement arbeiten und offen für Anregungen und Ideen der Mitarbeiter/-innen sind. Ebenso hat der Arbeitsschutz bei uns einen hohen Stellenwert.

Ihre Aufgaben:
• Mitwirkung bei der Erstellung eines heilpädagogischen Kitakonzepts
• Erstellung und kontinuierliche Fortschreibung von individuellen Förderplänen auf Basis heilpädagogischer Diagnostik und Entwicklungsberichten in enger Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften der Gruppe und der Eingliederungshilfe des Kreis Stormarn
• ganzheitliche ressourcenorientierte Förderung des Kindes, den behinderungsbedingten Entwicklungsrückständen und der Teilhabeeinschränkungen des Kindes durch spezielle Angebote entgegenwirken
• Rahmenbedingungen schaffen, die die Integration des Kindes in der Kita ermöglichen bzw. erleichtern
• individuelle Vor- und Nachbearbeitung für jedes förderungsbedürftige Kind
• Vorbereitung auf die Grundschule und Beratung bei der Suche einer geeigneten Schulform
• Einbeziehung, Beratung und Anleitung des Personals im Kindergarten in Planung, Organisation und Durchführung der notwendigen Maßnahmen
• Einbeziehung von und Kooperation mit Personensorgeberechtigten, eine Anleitung zum angemessenen Umgang mit der Behinderung des Kindes geben und sie zur eigenständigen Förderung des Kindes mit Behinderung anregen
• Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, wie z.B. der Eingliederungshilfe des Kreises Stormarn, Beratungsstellen, Behörden, Schulen
Ihr Profil:
• entsprechende Qualifikation, idealerweise Berufserfahrung
• Kreativität und Einfühlungsvermögen, das sich auf der Grundlage von Beobachtungen auf die Bedürfnisse der Kinder ausrichtet
• ressourcenorientierte und wertschätzende akzeptierende Haltung
• Belastbarkeit, Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:
• abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
• enge und produktive Zusammenarbeit im eigenen Team
• regelmäßige Fortbildungen, pädagogische Tage im Team, qualifizierte Fachberatung
• Gestaltungsspielraum und selbständiges, eigenverantwortliches berufliches Handeln
• attraktive Vergütung bis EG S 11b (einschlägige Berufserfahrungen werden bei der Stufenzuordnung berücksichtigt) plus Jahressonderzahlung und Leistungsorientierte Bezahlung nach TVöD
• 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr
• betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)
• Vergünstigung im öffentlichen Personennahverkehr
• gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

Nähere Auskünfte zu der Stellenausschreibung erteilt die Kitaleitung Soltausredder, Frau Stubbmann, unter 040/66854870.

Die Gemeinde Barsbüttel setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.

Bitte verzichten Sie auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch an die
Gemeinde Barsbüttel
Personal und Organisation
Stiefenhoferplatz 1, 22885 Barsbüttel
johanna.stubbmann@barsbuettel.landsh.de
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Jetzt bewerben