Der Job Gesundheits- und Pflegeassistent oder Pflegehelfer (w/m/d) für stationär betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankun wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Gesundheits- und Pflegeassistent oder Pflegehelfer (w/m/d) für stationär betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankun Veröffentlicht von Asklepios Klinik Nord

Diese Anzeige läuft in 2 Tagen ab.
Vollzeit
Hamburg

Job-Beschreibung

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gesundheits- und Pflegeassistent oder Pflegehelfer (w/m/d) für stationär betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen, für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Nord am Standort Hamburg
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Mit über 1.800 Betten an drei Standorten – Heidberg, Ochsenzoll und Psychiatrie Wandsbek – sind wir die größte Klinik in der Metropolregion Hamburg. Täglich geben rund 3.000 Mitarbeiter ihr Bestes, um die Menschen, die sich ihnen in Sorge um ihre Gesundheit anvertrauen, optimal zu versorgen.

Die Wohneinrichtung ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen. Unser differenziertes und individuelles Betreuungs- und Förderkonzept ist methodisch darauf abgestimmt, Menschen übergangsweise einen neuen Lebensmittelpunkt einzurichten, soziale Empfangsräume zu erschließen und ihnen eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Das Leistungsangebot richtet sich vor allem an Menschen, die nach medizinisch klinischer Akutbehandlung im Sinne der Eingliederungshilfe leistungsberechtigt sind, sowie ehemalige Patienten des Maßregelvollzugs die nach der Entlassung dem Personenkreis des § 53SGB XII zuzuordnen.

Ihr Aufgabengebiet

Umfasst die ganzheitliche Förderung und Unterstützung der Bewohner/innen sowohl im lebenspraktischen Bereich als auch im sozialen Kontext. Sie geben Hilfestellung bei der Tages-/Nacht- und Kontaktgestaltung. Sie sind für die Organisation sowie Begleitung der täglichen Arbeitserledigungen zuständig. Sie begleiten das therapeutische Kochangebot sowie die angeleitete Selbstversorgung der Bewohner/der Bewohnerinnen. Sie organisieren die Bestellungen der Häuser und wirken administrativ auf die Abläufe im Haus ein. Gemeinsam mit den Bewohnern erarbeiten sie im Bezugssystem eine Tagesroutine und lebensfeldbezogene Perspektiven. Sie begleiten die unterschiedlichsten Aktivitäten im Freizeitbereich, planen Ausflüge mit den Bewohnern und begleiten im täglichen Geschehen zu verschiedenen Institutionen

Ihr Profil

  • Mitarbeiter (w/m/d), die bereits Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen haben, die teamfähig, flexibel und in der Lage sind, professionelle Beziehungen zu unserer Klientel mit hohen bis sehr hohen Hilfe- und Integrationsbedarf aufzubauen
  • Sie bringen Engagement sowie Einsatzfreude für die Betreuung unserer Bewohner/innen mit. Sie sind verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Eine wertschätzende Einstellung gegenüber unseren Bewohnern/innen vervollständigt Ihr Profil
  • EDV-Kenntnisse (Word/Excel) sollten vorhanden sein
  • Die Bereitschaft zur Kooperation mit den unterschiedlichen Berufsgruppen im Pädagogischen Team setzen wir voraus
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich
  • Schichtdienste sowie Regeldienste stellen keine Problem für Sie dar


Wir bieten

Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem fachlich qualifizierten und aufgeschlossenen Team und hohe Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Supervisionen. Integrierte Versorgung und Kooperation mit dem psychiatrischen – klinischen Versorgungsnetzwerk. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe P 6 bzw. P 5 TVöD-K. Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!



Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau A. Naefcke
Einrichtungsleitung
Tel.: (040) 18 18 – 87 18 88

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer WLH-446.


Asklepios Klinik Nord
Personalabteilung

Referenznummer

4536

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an