Der Job Fachreferent Kapazitätsmanagement (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Fachreferent Kapazitätsmanagement (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige läuft in 5 Tagen ab.
Vollzeit
Nürnberg

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Kapazitätsmanagement für die DB Netz AG am Standort München oder Nürnberg.

Deine Aufgaben:

  • Als regionaler Kapazitätsmanager nimmst Du maßgeblichen Einfluss auf die Kapazitäts- und Investitionsplanung in der Region Süd und hast die regionale Federführung für das strategische und mittelfristige Kapazitätsmanagement 
  • Du stellst den kontinuierlichen Dialog zwischen allen Einheiten sicher und übernimmst eine wichtige Treiber- und Beratungsfunktion 
  • Du entwickelst für das Bestandsnetz sowie den Investitionsprojekten auf Basis der technischen Baubedarfe aller Gewerke strategische Bautakte und Bündel und arbeitest dabei eng mit verschiedenen konzerninternen sowie -externen Stakeholdern zusammen 
  • Neben der baubetrieblichen Koordination führst Du auch kapazitive und fahrplanerische Bewertungen der Bautakte durch, wirkst mit bei deren überregionalen Abstimmung und Konfliktlösung und führst die Abstimmung von Infrastrukturmaßnahmen auf internationaler Ebene
  • Du entwickelst gemeinsam mit den technischen Anmeldern kapazitätsschonende Ausführungsvarianten und erarbeitest bei Konflikten bzw. Variantenbetrachtungen Entscheidungsvorlagen zur Bewertung für die Managementebene 
  • Du stellst die frühzeitige Kundeneinbindung im Rahmen von ANNEX VII sicher, bereitest hierfür die Maßnahmen verständlich auf, führst Abstimmungsgespräche mit unseren Zugangsberechtigen und bearbeitest frist- und qualitätsgerecht deren Stellungnahmen und Prüfaufträge
  • Auf Dich wartet ein spannendes Aufgabenfeld mit sehr guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Bereich Fahrplan und Kapazitätsmanagement
Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium als Eisenbahn- oder Bauingenieur, Wirtschaftswissenschaftler oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Alternativ bringst Du eine abgeschlossene gleichwertige verkehrlich/ betriebliche Ausbildung (z.B. Fachwirt für den Bahnbetrieb) mit entsprechender Berufserfahrung mit
  • Du punktest mit fundierten Kenntnissen zu funktionalen Zusammenhängen und Abläufen bei der Planung und Abwicklung von Baumaßnahmen, der Verbundprozess „Fahren und Bauen“ ist Dir idealerweise vertraut 
  • Du überzeugst uns mit Deiner ausgeprägten Fähigkeit zum analytischen und strategischen Denken und bist in der Lage komplexe Sachverhalte einfach und verständlich adressatengerecht aufzubereiten 
  • Netzwerken macht Dir Spaß. Du arbeitest gerne crossfunktional und integriert mit vielen Beteiligten zusammen, scheust Dich dabei nicht neue Ideen einzubringen und Themen proaktiv voranzutreiben 
  • Du schaffst es Dein Gegenüber mit Deiner ausgeprägten Kommunikations- und Beratungskompetenz sowohl fachlich als auch persönlich zu überzeugen, dabei kommunizierst Du stets auf Augenhöhe, bist in der Lage auch mit Widerständen umzugehen und hast immer den Kunden im Fokus 
  • Du bist sehr gut organisiert und liebst es selbstständig, zielgerichtet und flexibel zu arbeiten, unter Termindruck bist Du in der Lage Deine Aufgaben zu priorisieren und übernimmst Verantwortung für eine erfolgreiche Zielerreichung 
  • Dein Profil wird abgerundet durch eine hohe IT-Affinität und die Bereitschaft Dich schnell in neue Systeme einzuarbeiten
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

105107

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an