Der Job Fachreferent Entsorgung Gleisbaumaterial (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Fachreferent Entsorgung Gleisbaumaterial (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Diese Anzeige läuft in 7 Tagen ab.
Full-Time
Saarbrücken

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Entsorgung Gleisbaumaterial für das Geschäftsfeld DB Netz AG am Standort Saarbrücken.

Deine Aufgaben:

  • Umweltgerechte Entsorgung von Altstoffen aus Gleisbaustellen in Kooperation mit den regionalen Unternehmenseinheiten sowie vertraglich gebundenen Transport- und Entsorgungsunternehmen
  • Kalkulation der Transport- und Entsorgungskosten
  • Bestellung der Leistungen mittels SAP und Prüfung der eingehenden Rechnungen
  • Durchführen des gesetzlich vorgeschriebenen Nachweisverfahrens als Abfallerzeuger in Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden

Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich (Bau-) Ingenieur-, Geo- oder Umweltwissenschaften, Logistik oder eine vergleichbare Qualifikation durch Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenfeld
  • Du verfügst über Kenntnisse im Bereich Entsorgung Gleisbaumaterial und im Umgang mit dem elektronischen Abfallnachweisverfahren
  • Erfahrungen mit Genehmigungsbehörden sowie mit Transport- und Entsorgungsunternehmen kannst Du vorweisen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie wirtschaftliches Denken und Handeln zeichnen Dich aus
  • Du besitzt eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ein sicheres und positives Auftreten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen bringst Du mit
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie gute System- und Anwenderkenntnisse in SAP
  • Du besitzt einen gültigen Führerschein der Klasse B

Benefits:
  • Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
  • Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

86965

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an