Jobs per E-Mail erhalten

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um diese Suche zu speichern und Stellenempfehlungen für ähnliche Positionen zu erhalten.
Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sie haben diese Job-Benachrichtigung bereits abonniert.
DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

Fachinformatiker - Applikationsbetreuung, klinische Systeme (m/w/d) job in Düsseldorf bei Universitätsklinikum Düsseldorf

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

List of Jobs

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
Fachinformatiker - Applikationsbetreuung, klinische Systeme (m/w/d) bei Universitätsklinikum Düsseldorf

Fachinformatiker - Applikationsbetreuung, klinische Systeme (m/w/d)

Universitätsklinikum Düsseldorf Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben
Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.
Im eigenen IT-Bereich (Dezernat 05 - Informations- und Kommunikationstechnologie und Medizintechnik / IKMT) und in den Rechenzentren werden alle IT-Aufgaben für klinische und betriebswirtschaftliche Anwendungen und auch IT-Aspekte aus dem gesamten Umfeld von Forschung & Lehre, von der fachlichen Prozessanalyse über die strategische Planung, Einführung und Entwicklung bis hin zum Betrieb abgedeckt.
Für den Bereich D05 - IKMT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/einen


Mitarbeiter*in für die Applikationsbetreuung (m/w/d)

für die Abteilung D05.2 Klinische Systeme

Die erfolgreiche Teilnahme des Universitätsklinikums Düsseldorf am Wettbewerb „5G.NRW“ mit dem Projekt „GIGA FOR HEALTH: 5G Medizincampus.NRW“ ermöglicht die Nutzung der zurzeit schnellsten Datenübertragungstechnik für innovative medizinische Anwendungen in der universitären Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Dafür realisiert das Universitätsklinikum Düsseldorf als Konsortialführer zusammen mit 7 weiteren Projektpartnern europaweit den ersten 5G-Medizincampus an einer Universitätsklinik. Hierfür benötigen wir Ihre Kompetenz und Begeisterung. Geleitet wird das Verbundprojekt durch den Ärztlichen Direktor und Vorstandsvorsitzenden des Universitätsklinikums Düsseldorf, Prof. Dr. Dr. Frank Schneider.Im Projekt 5G NRW werden aus Daten bestehender Systeme innovative neue Anwendungsmöglichkeiten in Form von Pilotprojekten realisiert. Der Datenaustausch und die funktionelle Einbindung der Pilotprojekte bedarf einer Koordination auf Applikationsebene. Die Schwerpunkte Ihres Aufgabenbereichs sind:
  • Sie koordinieren aus dem Blickwinkel der IT die Einbindung der Pilotprojekte in die bestehenden KIS-Systeme
  • Sie unterstützen bei der Sicherstellung des operativen Betriebs, kommunizieren mit externen Projektteilnehmern und Supportern und stellen die Einhaltung der Vorgaben bei der Nutzung der KIS-Systeme sicher.
  • Sie sind gut organisiert und arbeiten aktiv an der Umsetzung der Anforderungen des Projekts 5G NRW mit und unterstützen bei der Erstellung von Projektdokumentation und -präsentationen.
  • Außerdem erstellen Sie regelmäßige Berichte über den Stand der Umsetzung in den jeweiligen Teilprojekten und monitoren aus Sicht der IT die Fortschritte im Projekt 5G NRW
Ihr Profil: Sie
  • haben eine abgeschlossene, einschlägige IT-Berufsausbildung oder Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt IT oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • haben nachgewiesene Berufserfahrung auf dem Gebiet von Krankenhaus-Informationssystemen und/oder klinischen Subsystemen (wie z. B. medico, Copra, ID-Diacos, MediaInterface, …)
  • besitzen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des komplexen Infrastrukturbetriebs und in der Durchführung von IT-Projekten
  • sind Team-orientiert
  • haben ein offenes, freundliches und kommunikatives Auftreten
  • können analytisch denken und sind gut strukturiert und belastbar
  • beherrschen Deutsch in sehr guter Sprach- und Schriftform und sind in Englisch kommunikationssicher
  • mögen es, sich an Prozessen zu orientieren und Aufgaben kunden- und lösungsorientiert zu bearbeiten
  • und haben Kenntnis der typischen Prozessabläufe im IT-Umfeld, idealerweise auch in Krankenhäusern
  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Vergünstigtes Mitarbeiterticket
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte/Appartement

Die Vergütung erfolgt nach EG 12 TV-L unter Anrechnung aller Vorzeiten.
 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 160891