Einrichtungsleitung und Asylsozialberatung (m/w)

  • Condrobs e. V., Unterkunft für geflüchtete Frauen
  • München
  • 02.12.2017

Stellenkurzbeschreibung

Anstellungsart - VollzeitErforderliche Berufserfahrung - Keine AngabenBranchen - Sonstige Berufe

Jobbeschreibung

Personalführung, Etat- und Fachverantwortung Innovative, bedarfsorientierte, fachliche Weiterentwicklung der Einrichtung Förderung des Selbstmanagements der Bewohner*innen Durchführung und Koordination von Beratungsleistungen, Vernetzung mit Kooperationspartnern, bedarfsorientierte Vermittlung Stabilisierung und Förderung der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen durch Unterstützungsangebote für Kinder und ihrer Mütter; Förderung der Mutter-Kind-Bindung Kooperation mit Ehrenamtlichen und mit vielen unterstützenden Projekten in Arbeit, Freizeit, Sport, Kreativität, Kultur Gewaltschutz, Schutz vulnerabler Gruppen, Umsetzung des Kinderschutzauftrags, Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die gern Verantwortung übernehmen, Gestaltungsfreiräume schätzen und einen hohen fachlichen Anspruch haben. Wir freuen uns auf Sie als Kolleg*innen mit Innovationsbereitschaft Beziehungsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Konfliktfreudigkeit Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit Auf die Grenzen der KlientInnen achtend und die UN-Kinderrechtskonvention als Handlungsleitlinie ihrer/seiner pädagogischen Arbeit anerkennend Führungskompetenz, Kultursensibilität, Kundenorientierung und Kooperationsbereitschaft Erfahrung in frauen- und migrationsspezifischer Arbeit, idealerweise Mehrsprachigkeit Sie sind Sozialpädagog*in oder haben eine vergleichbare Ausbildung
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen passende Jobs schicken können. Sie werden danach auf die Seite des Unternehmens weitergeleitet, um sich auf den Job als Einrichtungsleitung und Asylsozialberatung (m/w) bewerben zu können. Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.
E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich