Jobs per E-Mail erhalten

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um diese Suche zu speichern und Stellenempfehlungen für ähnliche Positionen zu erhalten.
Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an
Sie haben diese Job-Benachrichtigung bereits abonniert.
DE
0 suggestions are available, use up and down arrow to navigate them
Welchen Job wollen Sie?

CTA, PhyTA - radioaktive Stoffe & Abfälle (m/w/d) job in Braunschweig bei Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH

Job-Benachrichtigung erstellen.

Lassen Sie sich ähnliche Stellen per E-Mail zuschicken

List of Jobs

Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben
CTA, PhyTA - radioaktive Stoffe & Abfälle (m/w/d) bei Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH

CTA, PhyTA - radioaktive Stoffe & Abfälle (m/w/d)

Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH Braunschweig, Niedersachsen Vollzeit
Auf der Unternehmensseite bewerben


Das sind wir:

Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft wird in die zwei Segmente Medical und Isotope Products unterteilt. Eckert & Ziegler ist ein börsennotierter, international ausgerichteter Konzern und beschäftigt an verschiedenen Standorten weltweit mehr als 820 Mitarbeiter/innen.

Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH

sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig einen

Technischen Mitarbeiter im Bereich Chemie und Physik (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Entsorgung radioaktiver Reststoffe aus den Produktionsbereichen der einzelnen Firmen des Standortes in Braunschweig
  • Erfassung, Verwaltung und Datenpflege radioaktiver Abfälle im elektronischen Buchführungssystem
  • Demontage von umschlossenen radioaktiven Stoffen aus Geräten oder Bauteilen
  • Eingangskontrolle von radioaktiven Stoffen, die zur direkten Konditionierung in Abfallbehälter bestimmt sind
  • Konditionierung von radioaktiven Abfällen unter Berücksichtigung der zugehörigen QS-Dokumente sowie den aktuell geltenden Anforderungen an endzulagernde radioaktive Abfälle (Endlagerungsbedingungen, -Endlager Konrad-)
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung, im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich, mit entsprechender Berufserfahrung als CTA oder PhyTA
  • Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Produkte, insbesondere Excel (Access-Kenntnisse wünschenswert)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Der Nachweis der Fachkunde 4.2 nach Strahlenschutzverordnung ist wünschenswert
  • Eigeninitiative, selbstständige und genaue Arbeitsweise, hohe Ausdauer
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie eine hohe Leistungsbereitschaft
  • Führerschein Klasse B
Das bieten wir:
  • Unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • Eine familienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine faire und attraktive Vergütung
  • Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Parkmöglichkeiten sowie Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Verpflegungsmöglichkeiten in einer hauseigenen Kantine
 
Auf diesen Job bewerben.
Glauben Sie, dass Sie der perfekte Kandidat sind?
Auf der Unternehmensseite bewerben

Job ID: 159251