Der Job Bauingenieur als Experte Anlagen- und Life-Cycle-Management – Schwerpunkt KIB (w/m/d) wurde gespeichert.

Weiter

Bereit für Ihre Bewerbung?

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Job gespeichert

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Job zu speichern

Sie speichern diesen Job als:

DE
Suchergebnis

Bauingenieur als Experte Anlagen- und Life-Cycle-Management – Schwerpunkt KIB (w/m/d) Veröffentlicht von Deutsche Bahn

Vollzeit
München

Job-Beschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.  

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Experten für Anlagen- und Life-Cycle-Management  – Schwerpunkt KIB für die Zentrale der DB Netz AG am Standort Frankfurt/Main oder München.

Deine Aufgaben:

  • Du führst die abteilungsübergreifenden Teams aus Bauartverantwortung, Planung und Segmentsteuerung und Anlagenmanagement mit der Zielstellung der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Modelle und Programme zur Verbesserung der Anlagenqualität
  • Du arbeitest in enger Partnerschaft mit der Anlagenanalytik und entwickelst auf einer validen Datenbasis zentrale IH-, Präventions- und Investitionsprogramme
  • Dafür entwickelst Du RAM(S)-Modelle mit dem Schwerpunkt auf dem konstruktiven Ingenieurbau aber auch für die Gewerke der Fahrbahn
  • Grundlagen Deiner Arbeit sind Prognosemodelle an deren Verbesserung Du kontinuierlich und fachlich fundiert arbeitest
  • Die Performance Deiner Programme weißt Du anhand eines Wirksamkeitsmonitorings nach
  • Du nimmst Einfluss auf die netzweite Mittelallokation über die inhaltliche Ausgestaltung der der 3-i-Strategie zugrunde liegenden Life-Cycle-Managementdokumente
  • Du konzipierst technische und prozessuale Vorgaben zur Priorisierung der Instandhaltungs- und Investitionsplanung bzw. analog zur Gegensteuerung bei Abweichungen in der Anlagenperformance
Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Bauingenieur, Wirtschaftsingenieur oder hast eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt auf dem konstruktiven Ingenieurbau
  • Du bringst mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Analytik, Projektmanagement, Anlagen- oder Life-Cycle-Management mit
  • Zudem verfügst Du über Kenntnisse zur RAMS- und LCC-Methodik 
  • Deine Erfahrung in der Datenanalyse wird ergänzt durch Deine analytische, strukturierte und konzeptionsstarke Arbeitsweise
  • Du kannst sehr gut kommunizieren und hast ein hohes Maß an Eigeninitiative, Konfliktfähigkeit, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Du gehst gerne auf andere Menschen zu und kannst sie durch Deine Kompetenz und Überzeugungskraft für eine gemeinsame Sache gewinnen
  • Du kannst Deine Ergebnisse entsprechend dem Adressatenkreis aufbereiten und persönlich vertreten
  • Ein agiles Mindset und ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung runden Dein Profil ab
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Referenznummer

96638

Über uns

Die Deutsche Bahn ist ein führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Als einer der größten Nahverkehrsdienstleister Deutschlands bietet die DB Regio AG ihren Fahrgästen integrierte Mobilitätskonzepte. Mit Anschluss in Ballungsräume und in die Fläche.

Ähnliche Jobs

Jobs per E-Mail

Vielen Dank. Wir senden Ihnen ähnliche Jobs an