353 Jobs als Versicherungsberater

Versicherungsberater Jobs

Ein Versicherungsberater berät Privat- und Geschäftskunden, um die für sie passenden Versicherungen zu finden. Im Gegensatz zum Versicherungsvertreter vermittelt und verkauft er jedoch nicht und darf weder für ein Versicherungsunternehmen noch für einen Versicherungsvermittler tätig sein. Er ist sogar gesetzlich verpflichtet, unabhängig und neutral zu sein, um die bestmögliche Beratung bieten zu können. Als Versicherungsberater darf daher nur derjenige tätig werden, der eine Erlaubnis nach § 34e Abs. 1 der Gewerbeordnung besitzt.

Bei seiner Arbeit beginnt der Versicherungsberater zunächst mit der Feststellung der Risiken und dem Prüfen der bereits bestehenden Versicherungen. Danach stellt er ein Konzept zusammen, das individuell auf die Person oder das Unternehmen zugeschnitten ist. Dabei hat er zu beachten, welcher Versicherungsbedarf besteht, was bereits abgedeckt ist und wo noch ein Defizit vorhanden ist. Nach der Besprechung mit seinem Auftraggeber führt er für neu abzuschließende Verträge die Verhandlungen mit Versicherungsunternehmen über die zu zahlenden Beiträge und weitere Bedingungen. Daneben unterstützt er seinen Auftraggeber auch in der Korrespondenz mit seinen bisherigen Versicherern, schreibt Kündigungen und führt Verhandlungen über etwaige Vertragsänderungen.

Für seine Arbeit bekommt der Versicherungsberater ein Honorar. Dieses wird zwischen ihm und dem Auftraggeber ausgehandelt und ist absolut unabhängig davon, ob später neue Versicherungen abgeschlossen werden oder ob sich am bestehenden Versicherungsschutz irgendetwas ändert. Die Tätigkeit des Versicherungsberater ist rein analysierend und beratend.