10176 Jobs als Trainee

Trainee Jobs

Traineeprogramme werden in der Regel von Unternehmen angeboten, die auf der Suche nach Hochschulabsolventen sind, um im eigenen Unternehmen qualifizierte Nachwuchsfach- bzw. Führungskräfte auszubilden. Während der Laufzeit dieses Förderprogramms (in der Regel 12 - 24 Monate) lernt der Trainee das Unternehmen und die internen Abläufe kennen. Weiterhin erhält der Trainee einen Einblick in verschiedene Einsatzbereiche und kann somit am Ende des Traineeprogramms bestimmen, welches Berufsbild bzw. welcher Aufgabenbereich am besten zu seinen Fähigkeiten passen. Allgemein besteht ein Traineeprogramm aus Einführungsveranstaltungen, Netzwerkveranstaltungen, selbständigem Arbeiten, der Mitarbeit an individuellen Projekten, allgemeinen Seminaren und dem Einsatzplan. Der Einsatzplan bestimmt wann der Trainee in welchen Unternehmensbereichen eingesetzt wird und wird meist flexibel geplant und bei Bedarf abgeändert. Außerdem wird das Traineeprogramm durch einen persönlichen Betreuer begleitet, der für Fragen und für die Beurteilung zur Verfügung steht.

 

Traineestellen sind bei Hochschulabsolventen sehr beliebt, deshalb müssen die Anwärter für diese Stellen sich oft auf schwierige Einstellungsvoraussetzungen einstellen. Je nach Traineestelle erfolgt die Personalauswahl über Assessment-Center oder über mehrere spezielle und individuelle Gespräche.

 

Doch der Aufwand lohnt sich, denn Traineestellen werden durchaus gut vergütet. Zwar erhalten Direkteinsteiger meist eine bessere Vergütung, doch bieten Traineestellen andere Vorteile. Zum einen wird während des Traineeprogramms das Unternehmen kennen gelernt und es werden mehrere Bereiche durchlaufen, was zum anderen dazu führt, dass Netzwerke gebildet werden und zum Ende des Programms eine Aufgabe übernommen wird, welche den Interessen des Stelleninhabers entspricht.