509 Jobs als Steuerberater

Steuerberater Jobs

Um den Beruf des Steuerberaters ergreifen zu können, ist zunächst ein erfolgreiches Studium der Wirtschafts- bzw. Rechtswissenschaft an einer Fachhochschule oder Universität sowie eine daran anknüpfende berufliche Tätigkeit von 2 bis 3 Jahren im Steuerrecht erforderlich. Im Anschluß kann die Steuerberaterprüfung bei der Steuerberaterkammer, die die Urkunde nach bestandener Prüfung aushändigt, abgelegt werden. Auch Absolventen einer kaufmännischen Berufsausbildung, die eine 10jährige berufsbezogene Tätigkeit im Steuerrecht nachweisen können, sind für die Ablegung der Steuerberaterprüfung zugelassen.
Sobald der Steuerberater seine Urkunde in den Händen hält, kann er seine Tätigkeit aufnehmen. Zu seinen Kunden gehören Firmen, Selbständige, freiberuflich Tätige und auch Privatpersonen.
Der Steuerberater berät seine Kunden zu Themen wie Existenzgründung, Verwaltung des privaten oder betrieblichen Vermögens, Steuerfragen, sozialversicherungsrechtliche Fragen, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Angelegenheiten und nicht zuletzt zu Themen der Rechnungstellung. Im Bedarfsfall unterstützt der Steuerberater auch bei Verhandlungen in Bankangelegenheiten.
Daneben übernimmt der Steuerberater im Auftrag seiner Kunden Aufgaben wie Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Buchhaltung, Monats- und Jahresabschlüsse, Einnahme-Überschuss-Rechnung für freiberuflich Tätige sowie Steuererklärungen für Privatpersonen und Gewerbetreibende.
Als Bevollmächtigter nimmt der Steuerberater auch Angelegenheiten gegenüber den Finanzbehörden und -gerichten etc. wahr.
Es existieren aber auch Geschäftsfelder, die der Steuerberater nicht ausüben kann bzw. darf. Hierzu zählen insbesondere Beratungstätigkeiten in Rechtsgebieten, die nicht das Steuerrecht betreffen und die Prüfung der Jahresabschlüsse, diese bleiben den Wirtschaftsprüfern vorbehalten.