73 Jobs als Sanitäter

Sanitäter Jobs

Der Beruf Sanitäter, gerne auch als Rettungssanitäter bezeichnet, ist ideal für alle, die sozial eingestellt sind und Menschen helfen möchten. Der Sanitäter ist hauptsächlich bei Not- und Unfällen im Einsatz und geht hier dem Notarzt bei lebensrettenden Maßnahmen zur Hand. Weiterhin beurteilt ein Sanitäter, ob der Patient transportfähig ist und richtet Diesen schließlich für den Transport her.
Die Ausbildung zum Sanitäter umfasst insgesamt 520 Stunden und gliedert sich in die Vermittlung theoretischer Grundlagen sowie einem Praktikum in einem Krankenhaus. Auch ein Praktikum auf einer Lehrleitungswache sollte während der Ausbildung  absolviert werden. In der theoretischen Ausbildung wird im Grunde genommen der Inhalt eines Erste-Hilfe Lehrgangs vertieft, während in der Praxis der Umgang mit den Patienten an erster Stelle steht. Die Ausbildung erfolgt wahlweise an privaten Rettungsdienstschulen oder aber durch Hilfsorganisationen wie dem DRK. Abgrenzen muss man den Rettungssanitäter von dem Rettungsassistenten - dies ist im Gegensatz zum Sanitäter ein anerkannter Ausbildungsberuf, welcher über einen Zeitraum von zwei Jahren erlernt wird. Eine sinnvolle Weiterbildungsmaßnahme für den Sanitäter ist der sogenannte Notfallsanitäter. Dieser nämlich darf im Ernstfall dem Patienten Medikamente verabreichen und Infusionen legen.
Wer sich für den Beruf Sanitäter entscheidet und diese Ausbildung beginnen möchte, sollte mindestens 17 Jahre alt sein und über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen. Zudem muss ein ärztliches Attest vorliegen und auch das Strafregister muss einwandfrei sein. Eine sowohl körperliche als auch seelische Belastbarkeit sind Grundvoraussetzung, um den Beruf Sanitäter ausüben zu können. Auch sollte man durchaus bereit sein, im Schichtsystem zu arbeiten.