1311 Jobs als Krankenpflegehelfer

Krankenpflegehelfer Jobs

Der Krankenpflegehelfer unterstützt examinierte Pflegefachkräfte in medizinischen Einrichtungen. Er hilft bei der Pflege und Versorgung von Patienten, begleitet Therapien und Behandlungen von Patienten, teilt Essen aus, sorgt für Hygiene und Ordnung auf der Station und übernimmt leichte Untersuchungen, wie das Kontrollieren von Puls, Atmung und Temperatur der Patienten. Des Weiteren ist der Krankenpflegehelfer für das Aufräumen von Patientenzimmern und das Richten der Betten zuständig.

 

Ein Krankenpflegehelfer muss in hohem Maße verantwortungsbewusst und sorgfältig sein. Das Einhalten von Hygienevorschriften und Medikamentenvergaben erfordert große Disziplin. Des Weiteren ist ein kommunikatives und gefestigtes Wesen unerlässlich. Das Arbeitsumfeld ist häufig von schweren Schicksalen der Patienten geprägt, die souverän gemeistert werden müssen. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel ein Jahr und endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfung. Der theoretische und praktische Unterricht findet vorwiegend an Schulen des Gesundheitswesens statt. Die Mindestvoraussetzung für die Zulassung zur Ausbildung ist ein guter Hauptschulabschluss. Es sollten außerdem gute Chemiekenntnisse vorhanden sein.Krankenpflegehelfer arbeiten hauptsächlich in Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen, Behindertenwohnheimen, ambulanten Pflegediensten, Arztpraxen und Gesundheitszentren. Eine ständige Weiterbildung durch Seminare und Kurse ist unerlässlich, um stets auf dem aktuellsten Wissensstand zu bleiben. Mit einer Hochschulzugangsberechtigung kann ein Studium angestrebt werden. Des Weiteren ist es möglich, sich selbstständig zu machen. Ein Krankenpflegehelfer kann als ambulanter Pflegehelfer freiberuflich arbeiten. Das durchschnittliche Gehalt eines Krankenpflegehelfers liegt bei einem Bruttoeinkommen von 1400 Euro pro Monat.