118 Jobs als Kaufmann Versicherungen Finanzen

Kaufmann-Versicherungen-Finanzen Jobs

Das Ausbildungsprofil des Berufes Kaufmann Versicherungen und Finanzen ist heute sehr vielschichtig und breit gefächert. Wurden bis vor einigen Jahren hauptsächlich Versicherungen verkauft und im Bereich Versicherungen beraten, so kommen heute in der Ausbildung auch die finanziellen beratenden Tätigkeiten hinzu. Die Berufsausbildung für den Kaufmann Versicherungen und Finanzen, dauert drei Jahre. Das duale Ausbildungssystem gliedert sich in die Ausbildung in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb. Ausbildungsbetriebe sind in der Regel Versicherungsgesellschaften, Banken oder Leasingfirmen. Die alltägliche Arbeit des Kaufmann Versicherungen und Finanzen beginnt im Außen- oder Innendienst. Es werden vorranging Kunden besucht und beraten. Auch bei Schadensfällen im Haftpflichtbereich ist der Versicherungskaufmann der richtige Ansprechpartner. Die Ausbildung erfolgt einmal in der Fachrichtung Versicherung oder die Fachrichtung Finanzberatung.
Wer sich für die Finanzberatung entscheidet, berät seine Kunden über Wertpapieranlagen, Immobilen und Altersvorsorge. Sie erstellen für ihre Kunden Finanzierungsangebote oder beraten in Sachen Immobilienfinanzierung. Zum Einsatz kommen die Kaufleute später in Kreditinstituten oder Finanzdienstleistern. Die Fachrichtung Versicherung beinhaltet die Beratung und Betreuung vom Versicherungskunden. Die Bearbeitung von Schadensfällen und die Beanspruchung von Versicherungsleistungen gehört zum Tätigkeitsbereich des Kaufmann Versicherungen und Finanzen. Nach Ausbildungsende arbeitet der Kaufmann Versicherungen und Finanzen bei Versicherungsgesellschaften oder als selbständiger Vermittler für größere Unternehmen. Das Berufsbild eines Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bietet später interessante Aufstiegsmöglichkeiten. Wer eine zusätzliche Ausbildung absolviert kann später als Versicherungswirt arbeiten und leitende Tätigkeiten übernehmen.