109 Jobs als Kalkulator

Kalkulator Jobs

Ein Kalkulator arbeitet in der Baubranche. Er kalkuliert vor allem Bauprojekte sowie Planungen und führt auch die notwendigen Nachkalkulationen durch. Auch die wichtigen Bereiche Baustellenbetreuung, Projektentwicklung und Angebotsanforderungen sowie die Akquise gehören zu seinen täglichen Aufgaben. Ein Kalkulator ist im Grunde eine Art „Allrounder“, denn er übernimmt auch die Kundenbetreuung. Er bildet außerdem die Schnittstelle zwischen den Subunternehmern und den Lieferanten.

Zu den zahlreichen Fähigkeiten eines Kalkulators gehören unbedingt selbständiges, analytisches sowie unternehmerisches Denken. Auch wirtschaftliche sowie technische Kenntnisse werden vorausgesetzt. Der Begriff EDV sollte kein Fremdwort für den Kalkulator sein, da er oft umfangreiche Kalkulationen und Berechnungen durchführen muss.

Nicht selten wird der Beruf des Kalkulators von Bauingenieuren oder gar Bauführern durchgeführt, die ein betriebswirtschaftliches oder ein Ingenieurstudium absolviert haben. Doch auch Kalkulatoren mit oder sogar ohne Hauptschulabschluss sind - vor allem in kleineren Unternehmen - nicht unüblich. Diese Kalkulatoren sollten dann allerdings bereits über die notwendigen Kenntnisse verfügen.

Zum Berufsfeld des Kalkulators gehören auch flexible Arbeitszeiten oder Einsätze im Ausland und an den Wochenenden. In jedem Fall muss der Kalkulator gut verhandeln können und die Kunst der Durchsetzung beherrschen. Wie in jedem anderen Beruf muss der Kalkulator immer auf dem neuesten Stand seines Berufs sein, daher stehen in regelmäßigen Abständen auch Weiter- und Fortbildungen auf dem Programm. Der Kalkulator hat Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zum Projektleiter.