2707 Jobs als Chauffeur

Chauffeur Jobs

Im Berufsbild des Chauffeurs muss zunächst vom privaten und behördlichen Sektor getrennt werden.
Im Privatbereich steht der Chauffeur dem Arbeitgeber für private und geschäftliche Fahrten zur Verfügung. Dazu gehören Besorgungsfahrten, Auftragsfahrten (z.B. chauffieren der Familienangehörigen) sowie das chauffieren des Arbeitgebers zur Arbeitsstelle und zurück, zu Geschäftsterminen, Besprechungen und für private Angelegenheiten. Die Arbeitszeiten, Vergütung, Urlaub etc. werden hier in einem privaten Anstellungsvertrag in beiderseitigem Einvernehmen geregelt. Der Chauffeur unterliegt hier ebenso wie im behördlichen Sektor in der Regel der absoluten Verschwiegenheit.
Im privatwirtschaftlichen Bereich (Chauffeur in einer Firma) steht der Fahrer im Angestelltenverhältnis, das vertraglich geregelt ist. Er übernimmt üblicherweise Aufgaben wie: Botenfahrten, das Chauffieren der Firmenangehörigen und das Chauffieren von Gästen und Besuchern (hierunter fallen auch Firmen, die einen Limousinen-Service mit Fahrer anbieten). Je nach Größe der Firma sind manche Fahrer auch nur einer Person zugeteilt (z. B. dem Firmenchef oder den Abteilungsleitern). In diesen Fällen gleicht das Berufsbild dem des Chauffeurs im Privatbereich.
Im behördlichen Sektor sind die Grundlagen und Anforderungen sehr unterschiedlich. In Bereichen, die keine besonderen sicherheitsrelevanten Aspekte aufweisen, gleicht das Berufsbild dem des Chauffeurs im Angestelltenverhältnis im privatwirtschaftlichen Bereich. Meist übt er seine Tätigkeit auf Abruf aus (Wartezeiten im Bereitschaftsraum der Fahrer).
Vollkommen anders zeigen sich die Anforderungen für den Chauffeur in Behörden mit sicherheitsrelevanten Aspekten (Bundesregierung, BKA, LKA, Bundesbank etc.). In diesen Fällen muss der Chauffeur Kenntnisse in Personenschutz, Ausbildung an der Waffe und die Absolvierung im Sicherheitsfahrtraining nachweisen. Fahrzeuge, die für gefährdete Personen zum Einsatz kommen, sind immer gepanzert. Der Chauffeur benötigt für das Führen von gepanzerten Fahrzeugen spezifische Kenntnisse, die in speziellen Lehrgängen vermittelt werden.