21 Jobs als Anlageberater

Anlageberater Jobs

Als Grundvoraussetzung für diese Tätigkeit ist üblicherweise eine Ausbildung im Bereich Finanzdienstleistung und Bankwesen oder ein Betriebswirtschaftsstudium erforderlich. Der Anlageberater arbeitet bei Kreditinstituten, Treuhandgesellschaften oder Investmentunternehmen und unterstützt Privat- und Firmenkunden bei der Geldanlage. Er erstellt im persönlichen Gespräch ein Profil der finanziellen Lage des Kunden, um ein für den Kunden optimales Anlagenpaket zusammenzustellen. Dabei klärt er die Risikobereitschaft seines Klienten in Hinsicht auf Betrag und Anlagezeit des Geldes, denn das Ziel des Anlageberaters ist in erster Linie, bestehendes Vermögen abzusichern und zu vermehren. Deshalb verfolgt der Anlageberater die Entwicklung der Geld- und Kapitalmärkte anhand von Fachinformationen und Analysen, um immer aktuell über die Konjunkturschwankungen und Börsenmarktentwicklungen informiert zu sein. Ein Anlageberater muss gewissenhaft und verantwortungsbewusst mit dem ihm anvertauten Geld umgehen. Er ist in der Lage schnelle Entscheidungen zu treffen, welche in der Endkonsequenz dem Kunden zugutekommen müssen. Da der Kapitalmarkt ständigen Schwankungen ausgesetzt ist, hat der Anlageberater eine Informationspflicht seinem Klienten gegenüber. Der Beruf der Anlageberater erfordert sehr viel Flexibilität in der Arbeitszeit, da er an keine festen Bürozeiten gebunden ist, und steht gegebenenfalls auch am Abend für Hausbesuche zur Verfügung. Ein Anlageberater sollte seriös und gepflegt auftreten, da er nicht nur den bestehenden Kundenstamm betreut, sondern auch neue Kunden dazu gewinnen soll.