Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und erforscht die Ursachen von Erkrankungen des Nervensystems und entwickelt Strategien zur Prävention, Therapie und Pflege. Es ist eine Einrichtung in der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren mit Standorten in Berlin, Bonn, Dresden, Göttingen, Magdeburg, München, Rostock/Greifswald, Tübingen und Witten. Das DZNE kooperiert eng mit Universitäten, deren Kliniken und außeruniversitären Einrichtungen.
Für die IT des DZNE suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

zur Festanstellung in Bonn
  • Referenznummer:
    319516/2
Ihre Aufgaben:
  • Interne Organisation, Planung und Überwachung der gesamten technischen Prozesse in der IT
  • Verantwortung für die tägliche Betriebsorganisation, die Steuerung aller Server-, Netzwerk- und Securitykomponenten
  • Anleitung eines hochmotivierten und technisch kompetenten Teams in der IT
  • Priorisierung der verschiedenen technischen Aufgaben
  • Koordination des Desktop-Supports für das gesamte Institut und Verantwortung für die Einhaltung aller Sicherheitsstandards
Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium idealerweise der Informatik
  • Idealerweise Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit eines Forschungsinstituts und Wissen um die besonderen Anforderungen an die IT in Forschungseinrichtungen
  • Fundierte Erfahrung im Betrieb von Linux- und/oder Windows-Serversystemen im Rechenzentrum (insbesondere RHEL 5 und 6 sowie Windows 2008R2)
  • Tiefes Wissen in Bezug auf Cisco-Systemen sowohl im LAN- als auch im WAN-Umfeld und Systemen im Security-Umfeld
  • Erfahrung mit Check Point-Firewallsystemen, Verfahren zur Absicherung von sicherheitsrelevanten Netzen und Maßnahmen zur Abwehr von Sicherheitsrisiken
  • Erfahrung in der Leitung und Koordinierung von technischen Teams
  • Organisatorisch und technisch kompetenter Kommunikationspartner
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre Vorteile:
  • Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer Forschungseinrichtung
  • Innovatives wissenschaftliches Umfeld mit einer hohen internationalen Komponente
  • Raum für persönliche und berufliche Entwicklung
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem TVöD Bund

Chancengleichheit ist Bestandteil der Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne per Email direkt an Frau Kathrin Tewes.

kathrin.tewes@hays.de

  • Zur Bewerbung >>
  • Neue SucheNeue Suche

Danke für Ihr Interesse!!

Danke für Ihr Interesse an der Stelle Technischen Leiter (m/w) . Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bevor Sie auf die externe Bewerbungsseite weitergeleitet werden.

Unser Service für Sie: Sie erhalten künftig passende Stellenangebote direkt in Ihr Postfach. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie in die Zusendung von Job-Empfehlungen durch CareerBuilder ein.

Sie möchten fortfahren, ohne diesen Service zu nutzen? Klicken Sie dazu einfach auf "Bewerbung fortsetzen".

E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich

Ähnliche Jobs