Für unseren Kunden suchen wir einen

zur Festanstellung in Rheinland-Pfalz
  • Referenznummer:
    278531/1
Ihre Aufgaben:
  • Erstellung, Komplementierung und Aktualisierung der Dossierteile für nationale und internationale Zulassungen von Chemikalien unter REACH
  • Einreichung von Zulassungsanträgen für Chemikalien und Kommunikation mit den Behörden
  • Bearbeitung toxikologischer und ökotoxikologischer Fragestellungen
  • Teilnahme an abteilungsübergreifenden Projektgruppen
  • Austausch mit den Fachabteilungen sowie mit Kunden und Partnern
  • Neue regulatorische Anforderungen recherchieren und prüfen
Ihre Qualifikationen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, idealerweise Toxikologie oder Ökotoxikologie
  • Erste Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs sind zwingend notwendig
  • Expertise in der Zulassung von Chemikalien in Europa, vorzugsweise auch international
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Die Fähigkeit im Team und mit Kunden zu arbeiten
Ihre Vorteile:
  • Ein attraktives Gehaltspaket
  • Spannende Projekte
  • Internationale Tätigkeit
  • Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Zur Bewerbung >>
  • Neue SucheNeue Suche
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen passende Jobs schicken können. Sie werden danach auf die Seite des Unternehmens weitergeleitet, um sich auf den Job als Regulatory Affairs Manager - Chemicals (m/w) bewerben zu können. Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.
E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich