Stellenkurzbeschreibung

Anstellungsart - VollzeitErforderliche Berufserfahrung - Keine AngabenBranchen - Technische Berufe und Ingenieurwesen

Jobbeschreibung

Erarbeitung von Dokumentationen zur Antragstellung auf Freigabe von radioaktiven Reststoffen nach Freimessung
Zusammenstellung von Gebinden zu Teilchargen (Umfang für einen Freigabeantrag)
Prüfung der Richtigkeit der zugeordneten Daten der Gebinde im Reststoffdokumentations-, Verfolgungs-, und Kontrollsystem (ReVK), die zugeordnete Freimesskampagne betreffend
Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen und Ausfertigung der Teilchargenzusammenstellung für die Prüfung Teil 1 durch den Sachverständigen
Ausfertigung des endgültigen Freigabeantrages mit den notwendigen Unterlagen (u. a. Bilanzlisten für Aktivität und Massen) zur Prüfung Teil 2 durch den Sachverständigen und Freigabe durch die Aufsichtsbehörde
Prüfung (4-Augen-Prinzip) der Freigabeanträge und zugehörige Unterlagen, die durch andere Mitarbeiter erstellt wurden
Ablage von Freigabeanträgen und zugehörigen Unterlagen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen passende Jobs schicken können. Sie werden danach auf die Seite des Unternehmens weitergeleitet, um sich auf den Job als Mitarbeiter(m/w) für die Erarbeitung von Freigabedokumentationen bewerben zu können. Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.
E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich