Unser Kunde ist ein Unternehmen der Baustoffindustrie, das mit seinen internationalen Werken kundenspezifische Produkte fertigt. Die konsequent gute Qualität und ein nachhaltiger Service überzeugen Kunden weltweit seit Jahrzehnten. Für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens sind ein reibungsloser Produktionsbetrieb mit einer konsequenten und flexiblen Produktionslinienplanung sowie eine effiziente Werkslogistik unerlässlich. Für diese anspruchsvolle Umgebung suchen wir für das Werk nördlich von Göttingen einen engagierten

zur Festanstellung nördlich von Göttingen
  • Referenznummer:
    315639/8
Ihre Aufgaben:
  • Sie verantworten den Aufbau einer professionellen und effizienten Produktionsplanungs- und Werkslogistikorganisation inklusive Führung der dem Bereich zugehörigen Mitarbeiter
  • Die Koordination aller Prozesse in der Produktion inkl. Kapazitäts-, Rohstoff- und Produktionsplanung gehört zu Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie analysieren und planen die mittel- und langfristige Kapazitätsauslastung aller Produktionslinien und initiieren Maßnahmen zur Anpassung und Optimierung dieser Planung
  • In Zusammenarbeit mit entsprechenden internen Ansprechpartnern sowie externen Dienstleistern stellen Sie reibungslose Anliefer-, Lager- und Entsorgungsprozesse sicher
  • Sie beschäftigen sich mit der kontinuierlichen Verbesserung der logistischen Prozesse durch die komplette Wertschöpfungskette rund um das Werk (z. B. Reduzierung der Rohstoff-, Lager- und Packmittelbestände, Überarbeitung der Anlieferstrategie)
  • Sie verwenden und pflegen ein effizientes Kennzahlensystem für die Produktionsplanung und Werkslogistik, nutzen relevante SAP-Module und geben Impulse zur weiteren Optimierung der logistik- und planungsrelevanten IT-gestützten Systeme
  • Sie übernehmen die Verantwortung für Ihren Bereich hinsichtlich Ergebnis, Budget und KPIs mit Berichtslinie direkt an den Werkleiter
Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium, gerne mit Schwerpunkt Logistik oder eine vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikationen
  • Umfassende Berufspraxis in einem vergleichbaren Umfeld der Produktionsplanung bzw. werksinternen Logistik
  • Sicherer Umgang mit MS Office und SAP-Planungstools
  • Prozess- und Projektmanagementkenntnisse
  • Analytisches Denken, Kommunikationsstärke, Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Fließende Deutschkenntnisse zwingend notwendig, gute Englischkenntnisse wünschenswert

Bei Fragen zu der Position steht Ihnen Frau Hoinka persönlich unter 030 847 884 337 zur Verfügung. Gern können Sie sich auch per Mail unter christin.hoinka@hays.de an uns wenden.

  • Zur Bewerbung >>
  • Neue SucheNeue Suche

Danke für Ihr Interesse!!

Danke für Ihr Interesse an der Stelle Manager Production Planning and Supply Chain (m/w) . Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bevor Sie auf die externe Bewerbungsseite weitergeleitet werden.

Unser Service für Sie: Sie erhalten künftig passende Stellenangebote direkt in Ihr Postfach. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie in die Zusendung von Job-Empfehlungen durch CareerBuilder ein.

Sie möchten fortfahren, ohne diesen Service zu nutzen? Klicken Sie dazu einfach auf "Bewerbung fortsetzen".

E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich