IT Security muss sein. Sichern Sie als IT Security Manager (m/w) die Energieversorger vor Cyberattacken

Arbeitsort:
Süddeutschland
Ihre Qualifikation:

Auf Basis eines erfolgreich abgeschlossenen technisch-naturwissenschaftlichen Studiums (Abschluss Master oder Diplom; Fachrichtung Nachrichtentechnik, Informatik, Physik etc.) verfügen Sie über eine mindestens fünfjährige Erfahrung als interner oder externer Berater/Manager im Kontext IT-Sichereit. Die einschlägigen Standards wie ISO/IEC 27000-Familie bzw. ISO27k, IT-Grundschutz nach BSI oder Common Criteria sind Ihnen bestens bekannt. Dazu verfügen Sie über belastbare Erfahrungen in der Definition und Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten, dies idealerweise im Bereich der Energietechnik/Energieversorgung oder der Telekommunikation.
Sie bringen Leidenschaft für die Gewinnung und den Umgang mit Kunden mit und verfügen über eine hohe Planung- und Umsetzungskompetenz. Im Projektmanagement fühlen Sie sich zuhause und haben zumindest erste Erfahrung in der Projektleitung und Führung.
Sie sind deutschlandweit und ggf. auch international reisebereit sowie flexibel und eigeninitiativ. Dass Sie MS-Office beherrschen und sich sicher im Deutschen wie Englischen ausdrücken können, müssen wir an dieser Stelle nicht noch erwähnen.

Das Unternehmen:

Bei unserem Mandanten handelt es sich um eine international tätige und konzernunabhängige Unternehmensgruppe mit Sitz in Süddeutschland.

Insbesondere im Bereich der Luft- und Raumfahrt, der Telekommunikation, der Mobilität und Energie wie der Sicherheitstechnik ist sie ein führendes europäisches, technisch-wissenschaftliches Dienstleistungsunternehmen und genießt einen exzellenten Ruf.

Den Mitarbeitern stehen vielfältige Entwicklungsprogramme zur Verfügung, um sich weiter zu qualifizieren. Geboten wird ein großer Verantwortungsbereich in einem ebensolchen Freiraum, eine attraktive Vergütung sowie umfangreiche Nebenleistungen.

Die Position:

Der zunehmende Digitalisierung und Vernetzung der Lebens- und Arbeitsbereiche geht eine sich dynamisch entwickelnde Gefährungslage einher. Die Methoden der Cyber-Attacken sowie die Nutzung technischer Angriffsmittel entwickeln sich täglich weiter. Hierzu bedarf es Maßnahmen, um sich zu schützen und diese betrifft viele Branchen, u. a. die Energieversorger.

Unser Mandant stellt ISMS Lösungen gemäß ISO 27001 für die Energieunternehmen zur Verfügung.

Als Manager (m/w) Information Security im Bereich Energieversorger begleiten Sie die Umsetzung der Inhalte des Information Security Management System (ISMS) bei Ihren Kunden. Diese sind verschiedenste Unternehmen aus dem Energiesektor bzw. Betreiber kritischer Infrastrukturen sowie Behörden.     
Sie analysieren deren Ausgangssituation und führen Maßnahmen zur Identifizierung von Schwachstelle und Risiken durch.     In Kooperation mit Fachkollegen aus anderen Bereichen begleiten Sie den Ausbau des Cyber-Security-Portolios und die Entwicklung individueller Lösungen.     
Diese spannende Herausforderung bietet Ihnen auch die Möglichkeit, an der Entwicklung weiterer Geschäftsmöglichkeiten mitzuwirken, indem Sie Synergieeffekte heben und auch an der Ausbau bestehender Kundenbeziehung wie an der Gewinnung neuer Kunden mitwirken.

Ihre Vita unter der Angabe der Kennziffer 44401500108:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der oben genannten Kennziffer an cv@senator-partners.de.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Thorsten Schneider unter +49(0)871-430888-42 gerne zur Verfügung.
Möchten Sie mehr über uns erfahren? Informieren Sie sich auf www.senator-partners.de.
Senator Executive Search Partners
Martin-Kollar-Straße 10     D-81829 München     www.senator-partners.de

Ähnliche Jobs