Für unseren Kunden suchen wir einen

freiberuflich für ein Projekt in Nordrhein-Westfalen
  • Referenznummer:
    297323/14
  • Startdatum:
    sofort
  • Projektdauer:
    3 MM
Ihre Aufgaben:
  • Management der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262
  • Planung und Nachbereitung aller Aktivitäten der ISO 26262-Sicherheitslebenszyklus
  • Unterstützung bei der Kozeption von funktionaler und technischer Sicherheit
  • Unterstützung bei der Erstellung von Sicherheitsanalysen (HARA, FMEA, FMEDA, FTA)
  • Moderation und Teilnahme an technischen Überprüfungen
  • Erstellung von Sicherheitsnachweisen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Projektmanager, Entwickler und Kunden
Ihre Qualifikationen:
  • Umfassende Berufserfahrung in der Automobilentwicklung (System, Hardware oder Software)
  • Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitskonzepten und Analysen (FMEA, FTA)
  • Erfahrung im Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Fundierte Kenntnisse der ISO 26262 und IEC 61508
  • Hohe Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten auch gegenüber Kunden
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Zur Bewerbung >>
  • Neue SucheNeue Suche

Danke für Ihr Interesse!!

Danke für Ihr Interesse an der Stelle Functional Safety Manager (m/w) . Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bevor Sie auf die externe Bewerbungsseite weitergeleitet werden.

Unser Service für Sie: Sie erhalten künftig passende Stellenangebote direkt in Ihr Postfach. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie in die Zusendung von Job-Empfehlungen durch CareerBuilder ein.

Sie möchten fortfahren, ohne diesen Service zu nutzen? Klicken Sie dazu einfach auf "Bewerbung fortsetzen".

E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich