Berater als 'Internet-of-Things Architect' (m/w)

  • Detecon International GmbH
  • Frankfurt am Main
  • 10.11.2016

Stellenkurzbeschreibung

Anstellungsart - VollzeitErforderliche Berufserfahrung - Keine AngabenBranchen - Wissenschaft, Internet, Web- und Softwareentwicklung, Consulting und Beratung, Dienstleistungen

Jobbeschreibung

Als (Teil-) Projektleiter leitest Du Projekte zum Auf-und Ausbau der Internet-of-Things-Plattform unserer Kunden und deren Einbindung in Anwendungslösungen der digitalen Wertschöpfung
Du berätst ganzheitlich beim Design der IoT-Plattform, kannst aber auch in mindestens einem Bereich vertiefend beraten, zum Beispiel Cloud Management, M2M oder MES
Du berätst unsere Kunden bei Innovationen in diesen Themengebieten und arbeitest dabei eng mit dem DeteconInnovation Institut im Silicon Valley zusammen, Idealerweise verfügst Du über praktische Erfahrung im Design und Aufbau einer solchen Plattform
Du bist Wirtschaftsinformatiker, Wirtschaftsingenieur, Maschinenbauer, oder Wirtschaftsabsolvent mit einer starken Vertiefung in Informationstechnologie/Informatik
Du bringst mindestens 4 Jahre Berufserfahrung aus dem genannten Themenumfeld mit, idealerweise kommst Du aus der Beratung
Praktische Erfahrungen im Bereich EAM auf TOGAF® Basis sind von Vorteil

Ähnliche Jobs

Alle ähnliche Jobs anzeigen

Danke für Ihr Interesse!!

Danke für Ihr Interesse an der Stelle Berater als 'Internet-of-Things Architect' (m/w) . Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bevor Sie auf die externe Bewerbungsseite weitergeleitet werden.

Unser Service für Sie: Sie erhalten künftig passende Stellenangebote direkt in Ihr Postfach. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie in die Zusendung von Job-Empfehlungen durch CareerBuilder ein.

Sie möchten fortfahren, ohne diesen Service zu nutzen? Klicken Sie dazu einfach auf "Bewerbung fortsetzen".

E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich