Auszubildende Oberflächenbeschichter (m/w)

  • Metalux Metallveredelung GmbH
  • Altlußheim
  • 03.12.2016

Stellenkurzbeschreibung

Anstellungsart - AusbildungErforderliche Berufserfahrung - Keine AngabenBranchen - Forschung, Fertigung

Jobbeschreibung

METALUX Metallveredelung GmbH steht für Oberflächenqualität. Wir sind ein mittelständisches und international tätiges Unternehmen der Oberflächentechnik. Unser breit aufgestelltes Angebot an Prozessen der Oberflächenveredelung macht uns zu einem gefragten Partner führender Anbieter aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie. Wir suchen für das kommende Ausbildungsjahr 2016 zwei Auszubildende für das Berufsfeld des Oberflächenbeschichters (m/w) Oberflächenbeschichter (w/m) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten. Oberflächenbeschichter (w/m) stellen mit unterschiedlichen Verfahren und Techniken metallische Überzüge auf Metallen oder Kunststoffen her. Oberflächenbeschichter (w/m) arbeiten hauptsächlich in industriellen und handwerklichen Betrieben, die Werkstückoberflächen mit metallischen Überzügen versehen. Dies können z.B. Galvanisierwerkstätten oder Feuerverzinkereien sein. Darüber hinaus können sie z.B. in den Galvanikabteilungen der Kfz-Zulieferindustrie, in Unternehmen und bei Zulieferern der Luft- und Raumfahrt, der Leiterplattenfertigung, der Schrauben- oder Werkzeugfertigung tätig sein. Zunächst lesen Oberflächenbeschichter (w/m) die technischen Unterlagen des Arbeitsauftrags und bereiten die zu beschichtenden Werkstücke vor, indem sie die Beschaffenheit der Oberfläche prüfen und eventuelle Verschmutzungen oder Ablagerungen entfernen. Je nach Beschichtungstechnik setzen sie dann Elektrolytbäder an oder stellen die Anlagen ein. Unabhängig davon, welche Oberflächentechnik angewendet wird, nehmen Mess- und Dokumentationsarbeiten sowie die laufende Überprüfung des Beschichtungsvorganges eine wichtige Rolle ein. Um einen Galvanisiervorgang zu starten, setzen Oberflächenbeschichter (w/m) Chemikalien sowie Elektrolytbäder an und füllen die zum Teil sehr kleinen Werkstücke in Trommeln oder bestücken die - teilweise selbst anzufertigenden - Gestelle, auf denen die Werkstücke ruhen. Im Galvanisierbad - einer Metallsalzlösung - befindet sich das Metall, das auf die Werkstückoberfläche aufgebracht werden soll. Damit der Prozess in Gang kommt, müssen sowohl die Werkstücke als auch das in Stangen oder Platten vorliegende Auftragsmetall in einen elektrischen Stromkreis eingebunden werden. Dazu werden die Werkstücke mit dem Minuspol (Kathode), das Metall mit dem Pluspol (Anode) einer Gleichspannungsquelle verbunden. Da die Flüssigkeit elektrisch leitend ist, entsteht ein Stromkreis. Unter dem Einfluss der elektrischen Spannung wandern die Ionen des Auftragsmetalls zum Werkstück und lagern sich dort als sehr gleichmäßige Oberfläche ab. Oberflächenbeschichter (w/m) steuern diese Prozesse, berechnen die benötigten Metallmengen und richten die Anlage ein. Sie schätzen ab, wie lange der Vorgang für eine bestimmte Schichtdicke dauert, und führen während des Beschichtungsvorgangs immer wieder Kontrollen durch. Im Überblick: zu beschichtende Werkstücke vorbehandeln, z.B. reinigen, entfetten und schleifen, nicht zu behandelnde Flächen zu maskieren / abzudecken Metall- und Kunststoffoberflächen für dekorative oder technische Zwecke beschichten bzw. veredeln oberflächentechnische Abläufe steuern und regeln technische Arbeitsunterlagen lesen, anwenden und herstellen Arbeitsergebnisse kontrollieren, bewerten und gegebenenfalls korrigieren Werkstücke nachbehandeln, z.B. Rauigkeit einebnen durch Polieren und Glätten oberflächentechnische Vorgänge dokumentieren Anlagen warten und instand halten, Wannen und Behälter reinigen Abwasserwerte entsprechend den gesetzlichen Vorschriften vor der Ableitung in die Kanalisation prüfen, Bäder und Abwässer fachgerecht leeren, entsorgen und entgiften, Chemikalien entsorgen

Danke für Ihr Interesse!!

Danke für Ihr Interesse an der Stelle Auszubildende Oberflächenbeschichter (m/w) . Wenn Sie von uns auch zukünftig Job-Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns zu diesem Zweck bitte hier Ihre E-Mail-Adresse mit.Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bevor Sie auf die externe Bewerbungsseite weitergeleitet werden.

Unser Service für Sie: Sie erhalten künftig passende Stellenangebote direkt in Ihr Postfach. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie in die Zusendung von Job-Empfehlungen durch CareerBuilder ein.

Sie möchten fortfahren, ohne diesen Service zu nutzen? Klicken Sie dazu einfach auf "Bewerbung fortsetzen".

E-Mail-Adresse ist ungültig E-Mail-Adresse ist erforderlich