Die Handwerkskammer Dortmund bietet im Rahmen zweier Positionen als

Ausbilder/-in im Fachbereich
Kraftfahrzeugtechnik

interessante berufliche Perspektiven.
Sie sind ein/-e erfahrene/-r Kraftfahrzeugtechnikermeister/-in und suchen eine neue Herausforderung als Ausbilder/-in im Rahmen der Durchführung der überbetrieblichen Unterweisung von Auszubildenden und der Meistervorbereitung?
Mehrjährige Erfahrung als Ausbilder/-in und Freude an der Zusammenarbeit mit Lehrgangsteilnehmern/-innen setzen wir voraus. Sie sollten die einschlägigen Normen und Richtlinien zur Schulung und Ausbildung kennen und sicher anwenden können. Wir erwarten von Ihnen Teambereitschaft, ein hohes Maß an Flexibilität sowie Mobilität, da Sie in verschiedenen Bildungszentren im Rahmen unseres Kammerbezirks eingesetzt werden. Als Mitglied unseres Ausbilder-Teams zeigen Sie den Willen zur kontinuierlichen Fortbildung und bringen sich in die Anpassung und Aktualisierung der didaktisch-methodischen Arbeitsmaterialien ein. Gute Umgangsformen, Belastbarkeit und Verbindlichkeit im Umgang sind unerlässlich. Darüber hinaus sind Grundkenntnisse in der EDV (u. a. MS-Office) erforderlich.
Weiterhin sind im Zuge der Besetzung einer der vakanten Stellen zeitlich begrenzte Auslandseinsätze im Rahmen internationaler Projektarbeit vorgesehen.
Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 40 Wochenstunden und ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren. Das Entgelt wird im Rahmen eines Individualarbeitsvertrages festgesetzt.
Die Handwerkskammer Dortmund fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.
Sollten Sie sich für die beschriebene Position interessieren und sich in dem Anforderungsprofil erkennen, reichen Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 14.12.2016 bei der Personalabteilung ein.
Bitte verzichten Sie auf aufwändige Bewerbungsmappen, da diese nicht zurückgeschickt werden. Nach Abschluss des Verfahrens werden gemäß § 29 LDSG alle Unterlagen vernichtet und alle Daten gelöscht.
Handwerkskammer Dortmund • Personalabteilung
Ardeystraße 93 • 44139 Dortmund • www.hwk-do.de
Telefon: 0231 5493-133 • Telefax: 0231 5493-95133
Frau Thiel • diana.thiel@hwk-do.de

Ähnliche Jobs